06.03.10 19:28 Uhr
 690
 

Stevie Wonder bekam Kulturpreis vor 30 Jahren - Nun holte er ihn ab

Vor fast 30 Jahren wurde dem blinden Sänger Stevie Wonder eine besondere Ehrung zu Teil. Er bekam den höchsten kulturellen Orden Frankreichs, er wurde "Commandeur des Arts et des Lettres".

Am heutigen Samstag war es endlich soweit. Der frühere Kulturminister Frankreichs konnte endlich dem Musiker den Orden in Paris überreichen.

Stevie Wonder widmete diese hohe Auszeichnung seiner Mutter, die vor vier Jahren starb.


WebReporter: olaf38
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Auszeichnung, Kulturpreis, Stevie Wonder
Quelle: www.hna.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.03.2010 19:30 Uhr von Sir_Waynealot
 
+1 | -8
 
ANZEIGEN
den weg wohl nicht gefunden aber besser spät, als nie.


xD
Kommentar ansehen
06.03.2010 19:44 Uhr von Klassenfeind
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
klasse seine Musik ist toll....er hätte nicht nur den einen Orden verdient...

[ nachträglich editiert von Klassenfeind ]
Kommentar ansehen
06.03.2010 20:48 Uhr von DerTuerke81
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
News: ich mag Stevie Wonder und gönne ihm jeden Preis

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?