06.03.10 19:15 Uhr
 294
 

Schweiz: Extraflug nach Kinshasa für verurteilten Mann aus dem Kongo

Die Anklage gegen einen Kongolesen lautete u.a. Diebstahl, Erschleichen einer Leistung und gewerbsmäßiger Betrug. Diese Vergehen ahndete ein Strafgericht in Basel und verurteilt ihn am 23. Dezember 2008 zu zwei Jahren Gefängnis.

Diesen Sachverhalt teilte das Basler Migrationsamt am vergangenen Donnerstag mit. Dem Mann aus der Republik Kongo war wegen der Strafe die Aufenthaltsbewilligung versagt und entzogen worden. Da geplant war, ihn im Oktober 2009 abzuschieben, widersetzte sich der Kongolese.

Nachdem er sich weiter gegen die "Ausschaffung" gewehrt hatte, wurde er am vergangenen Mittwoch nun extra mittels eines Sonderfluges nach Kinshasa ausgeliefert. Zusätzlich wurde gegen ihn ein Einreiseverbot für die Schweiz bis 2018 verhängt.


WebReporter: jsbach
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Schweiz, Abschiebung, Kongo
Quelle: bazonline.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gegen die zehn Gebote verstossen: Margot Käßmann geht in Rente!
Kannibale & Liebe: Stückelmörder und Opfer aus dem Gimmlitztal waren schwul
NRW: Schwiegermutter Kehle durchgeschnitten - Acht Jahre Haft für Täter

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.03.2010 19:15 Uhr von jsbach
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Da verstößt der Mann gegen einige Gesetze, wird verurteilt und muss jetzt auf Kosten der Steuerzahler in den Kongo geflogen werden. Ob noch neben den mit fliegenden Polizeibeamten andere Passagiere an Bord waren, geht aus der Quelle nicht eindeutig hervor. Es heißt nur "mit einem Sonderflug"... (Symbolbild)
Kommentar ansehen
06.03.2010 20:04 Uhr von a.maier
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
So weit ist der Kongo doch nicht entfernt. Ich hätte ihn die Strecke laufen lassen. Unter Aufsicht natürlich.
Kommentar ansehen
07.03.2010 02:39 Uhr von ASENKRAFT
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Eine Schande ist das!!! Diese viel zu weichen Strafen ermutigen kriminelle Ausländer doch erst recht nach Europa zu kommen!!!

Ich meine kein Gefängnis sondern nur 9 Jahre Einreiseverbot das ist doch ein Witz!!!

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gegen die zehn Gebote verstossen: Margot Käßmann geht in Rente!
Kannibale & Liebe: Stückelmörder und Opfer aus dem Gimmlitztal waren schwul
NRW: Schwiegermutter Kehle durchgeschnitten - Acht Jahre Haft für Täter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?