06.03.10 17:09 Uhr
 9.903
 

Mahmoud Ahmadinedschad nennt 11. September eine "große Fälschung"

Der staatlichen iranischen Nachrichtenagentur IRNA zufolge, soll Irans Präsident Mahmud Ahmadinedschad die Terroranschläge vom 11. September als große Fälschung des Westens bezeichnet haben. Die Bemerkung soll am heutigen Samstag während eines Treffens mit Geheimdienstmitarbeitern gefallen sein.

Die Anschläge sollen in Wahrheit eine Geheimdienst-Aufführung nach einem kompliziertem Drehbuch gewesen sein. Wortwörtlich soll er gesagt haben: "Das Ereignis am 11. September war eine große Fälschung, benutzt als Vorwand für den Feldzug gegen den Terror und Vorspiel für die Invasion Afghanistans."

Bereits im Januar soll Ahmadinedschad eine ähnliche Bemerkung gemacht haben. Damals nannte er die Anschläge, bei den fast 3.000 Menschen ums Leben kamen, "verdächtig" und beschuldigte den Westen, den Mittleren Osten dominieren zu wollen.


WebReporter: Arschgeweih0815
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Fälschung, 11. September, Mahmud Ahmadinedschad
Quelle: www.reuters.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

71 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.03.2010 17:09 Uhr von Arschgeweih0815
 
+72 | -18
 
ANZEIGEN
Mit dieser Meinung dürfte Ahmadinedschad - oder "Achim" wie ihn die Fans liebevoll nennen - sicher viele neue Anhänger im Westen gewonnen haben :D
Kommentar ansehen
06.03.2010 17:18 Uhr von mcbeer
 
+56 | -126
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
06.03.2010 17:18 Uhr von el_padrino
 
+73 | -20
 
ANZEIGEN
da mag er recht haben: trotzdem bleibt er ein arschloch...wie es viele arschlöcher gibt im nahen osten und allgemein in der politik. trotzdem sollte man diesem mann nicht als neuen "hitler" darstellen. so wichtig und böse ist er nun auch wieder nicht. in afrika gibt es solche leute zu hunderten,aber das juckt kein schwein.
Kommentar ansehen
06.03.2010 17:25 Uhr von napster1989
 
+90 | -41
 
ANZEIGEN
lol awrum nennt ihr ihn: ein arschloch. sind unsere politiker / bürger so viel besser? ^^ ....


immerhin hat er den mut(!) die wahrheit zu sagen....


traut sich ja hier keiner vor laufender kamera ...
Kommentar ansehen
06.03.2010 17:26 Uhr von yellowsnake01
 
+41 | -61
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
06.03.2010 17:32 Uhr von mario_o
 
+10 | -10
 
ANZEIGEN
Wundert das hier jetzt wirklich jemanden?
Kommentar ansehen
06.03.2010 17:40 Uhr von Artanis16
 
+22 | -37
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
06.03.2010 17:44 Uhr von Bassram
 
+24 | -18
 
ANZEIGEN
Da hat der "Gute" Mann ja recht
Kommentar ansehen
06.03.2010 17:45 Uhr von Alice_undergrounD
 
+14 | -4
 
ANZEIGEN
hahahahaha :D:D:D: "Die Bemerkung soll am heutigen Samstag während eines Treffens mit Geheimdienstmitarbeitern gefallen sein."

toller geheimdienst :D wirklich ganz toll.

also mal ganz im ernst: entweder es is wirkluch ein schlechte rgeheimdienst, oder wahrscheinlich: es war so geplant. aber das iranische volk besteht auch nur aus menschen, und die checken einfahc nich dass sie von idioten regiert werden oder verarscht xD
Kommentar ansehen
06.03.2010 17:48 Uhr von mEtzGER187
 
+16 | -2
 
ANZEIGEN
Wie ich so Meldungen liebe "Die Bemerkung soll am heutigen Samstag während eines Treffens mit Geheimdienstmitarbeitern gefallen sein. " das sind alles Geheimdienste die sollten sich lieber in Presse umbenennen ;)

Merkt ihr nicht das diese Geheimdienste Hass in eine bestimmte Richtung lenken wollen?
Wenn es wirklich so Geheimdienste wären dürften wir gar nicht wissen was die so machen, denkt mal darüber nach !

Ist schon komisch Samstag äußert jemand was und ne am gleichen Tag geistert es schon in ShortNews rum Òó

Peace

[ nachträglich editiert von mEtzGER187 ]
Kommentar ansehen
06.03.2010 17:48 Uhr von Tetriandoch
 
+12 | -24
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
06.03.2010 17:53 Uhr von ROBKAYE
 
+14 | -2
 
ANZEIGEN
Ich sage nur Reuters.... muss wohl einen Spitzel beim Geheimdienst eingeschleust haben... es sollte doch auffallen, dass immer mehr Nachrichten mit Worten versehen sind, wie, "vermutlich", "soll gesagt haben", "könnte eventuell", "er habe gesagt" aufgebaut sind... das sind keine Fakten, das ist Vermutung....
Kommentar ansehen
06.03.2010 18:35 Uhr von CrazyWolf1981
 
+3 | -8
 
ANZEIGEN
Der is doch nur: patzig weil er den Anschlag net auf seine eigene Kappe nehmen kann.
Ich finde niemand, der sich im eigenen Land aufführt wie klein Adolf, sollte irgendwelche abwertigen Äußerungen über andere Länder machen. Grad der, der gegen die eigenen Menschen im Land kämpft. Und das sogar erwiesen, hat man ja bei den Protesten gesehn.
Kommentar ansehen
06.03.2010 18:40 Uhr von Artanis16
 
+13 | -8
 
ANZEIGEN
Man muss doch nur eins bedenken: Man muss sich mal folgendes vorstellen:

Die große mächtige CIA schafft es, während der Wochen vor dem Anschlag Unmengen an Sprengstoff anzubringen ohne dass es jeman dmitbekommen. Dazu schaffen sie es, Attentäter dazu zubewegen das auszuführen. Niemand hat davon was mit bekommen

ABER:

Sie schaffen es nicht, paar Kilo Uran, Senfgas oder Antrax in den Irak zu schaffen um so den Krieg zu legitimieren und das ganze in ominösen Fabriken auszustellen?
Hallo?
Kommentar ansehen
06.03.2010 18:42 Uhr von Yoghurt79
 
+5 | -7
 
ANZEIGEN
"bild" dir deine meinung und das haben wir nun davon...

arschgeweih gibt unter seinen webtipps den weltverschwörungsblog an....zeugt von seiner qualität

und die weltverschwörungs-idioten haben wieder eine quelle...die sie zitieren können

ach ja .... bevor ich es vergesse
die amis WAREN auf dem mond... ;-)
Kommentar ansehen
06.03.2010 18:43 Uhr von thiele99
 
+17 | -8
 
ANZEIGEN
Da hier ja: viele den Iranischen Präsidenten ein Arschloch nennen meine Frage wer ist das größere Schwein

der der in anderen Ländern den Terror fördert und sogar die Waffen dazu liefert um aus Tod und verwüstung Geld zu machen

der der seit dem Afganistan Krieg merh Opium als je zuvor importiert

der der Bomben seit Jahren auf Länder schmeisst in denen er nix zu suchen hat und Städte bombadiert NÄCHTELANG und dann behauptp es währen keine Zivilisten getötet worden

der der Kriege anzetellt nur aus habgier um an das schwarze Gold zu kommen

Der der im eigenen Land Foltercamps hat aber die Folter in der restlichen Welt kritiesiert

Der der sein eigenes gebäude sprengt und merhere Tausend seiner eigenen Landleute tötet um wiedermal einen Grun dzu haben gegen den Islam vorzugehen

Der der sich als Weltpolizei aufspielt und selber Waffen, drogen und Menschenhandel betreibt

Der der anderen Ländern die Atombombe verbieten will und selber als EINZIGER in der Geschichte der Menschheit eine A Bombe auf eine Millionenstadt geworfen hat inder bi sheute Menschen an den folgen sterben und dadurch des Massenmordes schuldig ist

Der der seinen eigenen Präsidenten erschiessen lies und es wiedermal als Feindicher Angriff darstellt

Man kann stundenlang so weitermachen, der Tätter ist und bleibt IMMER das gleiche VERLOGENEN und FEIGE LAND

Wen meine ich wohl und wer ist das größte ARSCHLOCH AUF DIESEM PLANETEN NUN
Ich hoffe nicht das jemand nun nicht weiß wen ich meine, wenn aber alle wissen wen ich meine, dann muss ich jawohl recht haben oder???
Kommentar ansehen
06.03.2010 19:11 Uhr von chap0club
 
+1 | -6
 
ANZEIGEN
@napster: jaja die deutschen politiker sind auch keine Helden aber trotzdem kann man die noch langelangelangelange nicht mit dem makker vergleichen
Kommentar ansehen
06.03.2010 19:13 Uhr von Dracultepes
 
+8 | -7
 
ANZEIGEN
Dann kann er ja bald bei Infokrieg und secret.tv Filme einschicken und beim Kopp Verlag verlegen.
Kommentar ansehen
06.03.2010 19:23 Uhr von Yoghurt79
 
+4 | -8
 
ANZEIGEN
thiele 99: das was du machst nennt man demagogie...
nur war das von dir sehr durchschaubar aufgebaut...
ein klassischer big-brother kandidat...

mich würde nur interessieren, ob du deine "anschauung" auch öffentlich vertreten würdest...(damit meine ich nicht die anonymität des internets, ein kneipengespräch nach 10 kölsch oder eine esoterische fachmesse)
...ich unterstelle, du würdest mit deinem halbwissen einiges an gelächter hervorrufen...
...aber ist ja nur meine "meinung" und die darf ja jeder haben ;-)
Kommentar ansehen
06.03.2010 19:45 Uhr von Darwyn_Al-Hakim
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
hmm: es ist eigetlich egal ob es islamisten waren oder ob es der geheimdienst war oder sonst irgend wer es war ein terror anschlag wo 3.000 unschuldige menschen gestorben sind !!
Kommentar ansehen
06.03.2010 19:48 Uhr von yassou
 
+11 | -3
 
ANZEIGEN
Verschwörung? Ich bin ja auch der Meinung, das der 11.9. ein fake war.

Vielleicht erfahren es unsere Enkel? Ich würde auch genaueres über JFK wissen.
Kommentar ansehen
06.03.2010 20:00 Uhr von gowron0030
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
hmm: was ist mit den abgestürzten maschinen ? haben die usa wenn dem so wäre, halt mal den tod einiger hundert-bzw tausend amerikaner besiegelt ?
Kommentar ansehen
06.03.2010 20:02 Uhr von dido09
 
+5 | -5
 
ANZEIGEN
damit hat er ja recht: das war eine Sprengung - als Vorwand für diese Kriege
http://zeidezei.s1.bizhat.com/...

[ nachträglich editiert von dido09 ]
Kommentar ansehen
06.03.2010 20:10 Uhr von thiele99
 
+8 | -4
 
ANZEIGEN
@yogurt79: Zitat"ich unterstelle, du würdest mit deinem halbwissen einiges an gelächter hervorrufen

Nun ja 1. ich würde 100% mich sogar auf ein Podest für zig1000 Leute stellen und das behaupten, weil es 100% so war und ist, sag emir mal was ich denn falsches gesagt habe 2 unbeiwesenen Thesen OK 11. September und kenedy, der rest ist BEWIESEN

Und das gelächter das ist klar, denn es war und wird immer so sein, das der der zu seinem Wort steht und sich traut die Wahrheit zu sagen immer ausgelacht wird.
Und das meist von den erwähnten Kneipenbesuchern, die Ihr gesamtes wissen aus RTL Explosiv, Bild und Express nehmen, aber mit diesem Gelächter kann ich beruhigt Leben und schlafen NO Prob.
Kommentar ansehen
06.03.2010 20:44 Uhr von datenfehler
 
+8 | -12
 
ANZEIGEN
liebe Verschwörungsteoretiker Da seht ihre mal, auf welchem Niveau ihr seid und welche Spinner so euerer Meinung sind.
Na? Werden wenigstens ein paar von euch rot? Schämt sich keiner, dass so einer den gleichen Mist, wie ihr von sich gibt? *g*
Also, ich würde meinen Glauben, meine Meinung und meine Ansichten schon stark überdenken und genaustens analysieren, wenn SO einer das gleiche von sich gibt. *schauder*

Refresh |<-- <-   1-25/71   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?