06.03.10 15:47 Uhr
 157
 

Peugeot 408 ist vorerst nur in China zu haben

Auf dem Genfer Autosalon in der Schweiz hat der französische Autobauer Peugeot seinen neuen Peugeot 408 vorgestellt.

Doch zunächst soll der 804 ab April nur in China, unter den Namen "Dong Feng Peugeot 408" als Stufenhecklimousine zu haben sein.

Später ist geplant, den Wagen auch auf andern Märkten zu verkaufen. Mit dem 408 hoffen die Franzosen um die 100.000 Fahrzeuge im Jahr abzusetzen.


WebReporter: leerpe
Rubrik:   Auto
Schlagworte: China, Peugeot, Peugeot 408
Quelle: www.dasautoblog.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Diesel-Fahrverbote: Bundesverwaltungsgericht vertagt Urteil
Geblitzt: Andere Person angeben
Formel 1: Das sind die Autos der Teams

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.03.2010 15:47 Uhr von leerpe
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Auf jeden Fall ist der chinesische Markt Riesengroß. Da ist es schon möglich das die Franzosen ihr Ziel erreichen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: 680 Schwulenehen Ende 2017
Flüchtiger Mörder in Bayern gefasst
Indien: Auto rast in Schülergruppe - Mindestens neun Tote


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?