06.03.10 14:08 Uhr
 7.636
 

"Crysis 2" mit geringeren PC-Anforderungen als sein Vorgänger

Carl Jones, Produzent beim deutschen Entwickler Crytek, bezog kürzlich Stellung zur "Crysis 2"-Performance.

Laut dem Crytek-Mitarbeiter seien die Hardware-Anforderungen geringer als beim Vorgänger, den Ego-Shooter "Crysis".

Jedoch soll die grafische Darstellung trotzdem besser sein als im ersten Teil. In der Quelle sind kürzlich veröffentlichte Screenshots zum neuen Crytek-Shooter zu sehen.


WebReporter: I-Pod
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: PC, Crysis, Crysis 2, Crytek
Quelle: www.pcgames.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.03.2010 14:32 Uhr von Prototype08
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
Ist ja kein Widerspruch. Dann lassen die Einstellungen nach oben hin wohl einfach mehr zu. Hoffe das Spiel wird storytechnisch und was die Länge angeht besser als der Vorgänger!
Kommentar ansehen
06.03.2010 14:47 Uhr von Dracultepes
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Vielleicht einfach eine verbesserung der Engine. Abwarten.
Kommentar ansehen
06.03.2010 14:51 Uhr von georgygx
 
+4 | -6
 
ANZEIGEN
hoffe, der zweite teil wird besser

crysis 1 war nichts anderes als eine grafikdemo mit angereihten leveln.
nach einer stunde hat man alles gesehen und genug gestaunt, dann fehlte plötzlich dieses "wow" gefühl.
und erst recht am ende dieser total übertriebene und bescheuerte "endgegner", als hätten die ihn beim spiel "serious sam" geklaut ...
Kommentar ansehen
06.03.2010 15:27 Uhr von Iruc
 
+1 | -6
 
ANZEIGEN
kann dem nur zustimmen: das spiel ist storytechnisch mist ^^ man bekommt entweder zu wenig von der story erklärt um sie toll zu finden oder sie ist einfach mist ^^ aber die ersten stunde wird man von der extrem guten grafik und neuheiten geblendet.

die spielerei mit den fähigkeiten des anzugs sind schon gut und die modding möglichkeiten der waffen. jedoch wird das game, sobald die verblendung aufhört, irgend wie faadddddd

der zweite teil sollte eine bessere story bieten und mehr charakter als sein vorgänger haben.

den trend auch für ältere pc zu bauen finde ich gut, meiner sit zwar schnell aber es ist auch eine positive entwicklung wenn man spiele wenn nötig stark downgraden kann um es trotzdem spielen zu können
Kommentar ansehen
06.03.2010 15:48 Uhr von Philippba
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
Die Engine ist wesentlich besser: Ich kenne ja einen Programmierer und was der mir so erzählt hat wo er überall Performance herausgeholt hat, kann ich mir das richtig vorstellen, das die News stimmt. Habe ihn darauf aber noch nicht gefragt.
Kommentar ansehen
06.03.2010 16:19 Uhr von dinexr
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ich sag nur Mster: Mit den Configs und Mods ließ sich so einiges aus dem Game rausholen.

"Vielleicht einfach eine verbesserung der Engine. Abwarten."
In erster Linie wurd die Engine nur für die Konsolen lauffähig gemacht - aber ich bin sicher, die werden sich das nicht entgehen haben lassen, einige Verbesserungen vorzunehmen.

Najo, ich freu mich wahnsinnig auf das Game - der erster Shooter, dem ich zutrau, meine bisherige, persönliche Referenz in dem Genre abzulösen (das wäre Crysis :>).
Kommentar ansehen
06.03.2010 16:58 Uhr von Slaydom
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
die engine 3: soll wirklich ressourcen freundlicher sein als die cry engine 1 bei teil 1.
Und diesmal haben sie auch einen größeren Fokus auf die story genommen.
Kommentar ansehen
06.03.2010 16:59 Uhr von XKeksX
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@"Verbesserte Engine": Es ist keine verbesserte Engine, es ist eine im Prinzip neue Engine. Ob man jetzt sagt, dass das eine verbesserte CE2 ist oder nicht, ist egal.

Die CryEngine3 ist definitiv der neue Verkaufsschlager auf dem Enginemarkt und man wird einiges aus dem Ding herauskitzeln können. Diese News ist definitiv kein Fake, sondern ein weiteres Ergebnis der genialen Arbeit von CryTek. Teilweise ist das schon Spaghetticode, aber man kann darüber einfach nicht meckern. Wer sehen will, was das Ding draufhat, soll einfach mal nach "CryEngine3 presentation" googlen, da bekommt ihr zu sehen, was das Ding in Anfangsstadien konnte und was sie jetzt kann :].

Zu Crysis2:
Das Spiel war ja auch eigentlich nur als ultimative Präsentation der Engine gedacht, falls sich niemand dafür interessiert. Und bei solchen Spielen verhält es sich wie mit Actionfilmen: es wird keine Story benötigt!
Kommentar ansehen
06.03.2010 19:20 Uhr von John2k
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
ich wusste von Anfang an, dass die erste Teile bloß ineffizient programmiert wurden.
Kommentar ansehen
06.03.2010 19:27 Uhr von Psyphox
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
es gibt 2 möglichkeiten
1. Die Grafik ist schlechter, weil die entwickler nun auch für die geringere leistung der Konsolen Programmiert haben.

2. Das spiel ist besser Programmiert als der erste teil, der selbst auf einer 5970 in der auflösung 1900x1200 mit aa/af aktiviert an einigen stellen trotzdem laggt/frameeinbrüche hat.
Kommentar ansehen
07.03.2010 23:16 Uhr von legend12
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
haha: da bin ich mal gespannt aber ich denk das ist nur wieder ein trick das mann es kauft und dann schaut mann blöd
Kommentar ansehen
08.03.2010 09:10 Uhr von homern
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
directx 11: wennman schoen alle vorteile von dx11 im vergleich zu dx10 nutzt kann man unmengen rausholen
problematisch wirds dann nur fuer nutzer die eine dx10 grafikkarte besitzen
Kommentar ansehen
08.03.2010 09:23 Uhr von hauptschuhle
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@homern quatsch...dx 11 ist kaum besser...flaggen im wind z.b. bewegen sich realistischer..mehr nicht...


aber wenn das dieses Jahr raus kommt, dann sage ich jetzt schonmal Herzlichen Glückwunsch zu bester Ingame Grafik des Jahres

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?