06.03.10 13:22 Uhr
 85
 

Togo: Nach den Wahlen beanspruchen Regierung und Opposition den Sieg für sich

Nach der von Unruhen geprägten Wahl in Togo möchte sowohl der bisherige Präsident Faure Gnassingbé als auch die Gegenpartei UFC den Wahlsieg für sich beanspruchen.

Der Spitzenpolitiker der UFC, Jean-Pierre Fabre erklärte sich bereits öffentlich zum Sieger der Wahlen. Die bisherige Regierungspartei widersprach diesem aber deutlich.

Die Verkündung des endgültigen Ergebnisses wird sich wohl noch hin ziehen.


WebReporter: Susi222
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Regierung, Sieg, Wahl, Opposition, Togo
Quelle: www.dw-world.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Donald Trump will jetzt Lehrer bewaffnen
US-Schüler für neues Waffenrecht
Deutschland: Kampf gegen Korruption lässt nach

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Verdächtige Konten: Twitter sperrt Tausende Accounts
Montenegro: Selbstmordanschlag auf US-Botschaft in Podgorica
Paramount beendet "Transformers"-Reihe für Neustart


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?