05.03.10 16:47 Uhr
 140
 

Hochdotierter Hasselblad-Preis für Fotografie geht an Französin Sophie Calle

Wie das Preisgericht der Hasselblad-Stiftung im schwedischen Göteborg bekannt gab, wird die vielseitige Künstlerin Sophie Calle (56) mit dem Hasselblad-Preis ausgezeichnet. Sie erhält die Anerkennung für ihre "bahnbrechende sowie durch und durch originelle Arbeit" als Fotografin.

Die Auszeichnung ist mit einer Million Kronen (rund 100.000 Euro) verbunden und ihre Arbeitsweise verbindet Calle mit einigen, künstlerischen Ordnungen, wobei sie fast immer Text und Bild zusammen verbindet.

Bei ihrer sehr gelobten Dokumentation "Suite Venitienne", zeigt sie den Besuch eines Fremden durch die Lagunenstadt Venedig. Ergänzend zur Begründung des 30. Hasselblad-Preises sagte die Jury, Calle habe "30 Jahre lang die Beziehungen zwischen Text und Fotografie hinterfragt und herausgefordert".


WebReporter: jsbach
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Preis, Franzose, Fotografie, Sophie Calle
Quelle: www.ln-online.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.03.2010 16:47 Uhr von jsbach
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Der Preis geht auf den Erfinder der sagenhaften Hochleistungskamera von Victor Hasselblad (1906-1978) zurück. Experten vergleichen dies mit dem Unterschied wie ein Rolls Royce zu einem VW-Käfer. Die Preise für diese Fotogeräte sind auch entsprechend. (Bild zeigt die Preisträgerin Calle)

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Alkoholmissbrauch erhöht stark die Demenzanfälligkeit
Studie: Je älter die Mutter bei der Geburt desto kinderloser die Töchter
Olympia: Russland steht im Eishockey-Finale


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?