05.03.10 16:51 Uhr
 221
 

Sport stärkt den Knochenbau

Wer richtig trainiert und sich gesund ernährt lebt Gesund. Sport ist aber auch direkt für den Knochenbau gut.

Die gezielten Sportübungen können auch Osteoporose vorbeugen, durch die Stärkung der Knochen sind Brüche seltener.

Am besten für die Knochen sind Sportarten wie zum Beispiel Tennis, Fußball und Volleyball. Nicht unmittelbar auf die Knochen wirken Sportarten wie Reiten, Schwimmen oder Radfahren.


WebReporter: leerpe
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Sport, Knochen
Quelle: lifestyle.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niederlande: Sobald man volljährig wird, ist man Organspender
Hohes Krebsrisiko durch verarbeitete Nahrung
Gesundheitsausgaben: Eine Milliarde Euro pro Tag

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.03.2010 17:30 Uhr von Soulfire
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Sport ist gut für den Körper: Hui, hätte ich nie erwartet. Eine bahnbrechende Erkenntnis!
Kommentar ansehen
05.03.2010 18:21 Uhr von Verwirrung
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
news: older than the internez
Kommentar ansehen
05.03.2010 19:49 Uhr von Spafi
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
schön: dass weder drin steht, dass durch Sport bzw Belastungen die Knochen komprimiert werden, so eine höhere Dichte bekommen und sich außen neues Material bildet, damit sie die ursprüngliche Form bzw Dicke nicht verlieren. Und schön, dass in keinem Wort Calcium, Magnesium oder die mögliche schädliche Wirkung von Milch genannt wird.

Außerdem wirkt Reiten direkt auf die Knochen, immerhin wird es bei Kindern eingesetzt, um X-Beine zu heilen. Radfahren und Schwimmen verdichtet auch ungemein die Beinknochen

Alles in allem: lifestyle ist so tiefgründig wie ein unausgehobenes Grab für sinnlose Homepages

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Genfer Autosalon 2018: Der Mercedes-AMG GT4 auf Erprobungstour.
Goslar:18-Jährige von Exfreund mit Messer attackiert und schwer verletzt
Pinneberg: Familienvater wird Polygamie gestattet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?