05.03.10 14:53 Uhr
 96
 

Ab Herbst ist nur noch eine Apotheke für Grippeimpfstoffe in Sachsen-Anhalt zuständig

Ab Herbst werden Grippeimpfstoffe in Sachsen Anhalt nur noch von der Stern Apotheke am Hasselbachplatz in Magdeburg geliefert werden.

Das soll die Versorgung für die Krankenkassen erheblich billiger machen. Laut der Kassen wird es dadurch auch keine Lieferengpässe oder Qualitätseinbußen geben.

Allerdings gibt es rechtlich noch keine Verpflichtung für die Ärzte, Grippeimpfstoffe bei der Stern Apotheke zu bestellen und auch andere Apotheken können sich noch über diese Neuerung hinweg setzen und Impfstoffe anbieten.


WebReporter: Susi222
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Herbst, Impfung, Magdeburg, Apotheke
Quelle: www.deutsche-apotheker-zeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niederlande: Sobald man volljährig wird, ist man Organspender
Hohes Krebsrisiko durch verarbeitete Nahrung
Gesundheitsausgaben: Eine Milliarde Euro pro Tag

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kurden bitten Assad um Hilfe
Nanobots können ohne Nebenwirkungen Tumore verkleinern
Fahranfänger gestoppt: 18-Jähriger rast mit fast 200 km/h durch Berlin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?