05.03.10 14:44 Uhr
 746
 

Vater beklaut nach Geburt des eigenen Kindes die Hebamme

Während der Geburt seines eigenen Kindes in Eggenfelden klaute ein Vater die Geldbörse der Hebamme.

Wie die Polizei mitteilte, belastete der Dieb die Kreditkarte der Geburtshelferin auf einer Einkaufstour durch Altötting gemeinsam mit Freunden um mehrere tausend Euro.

Am Donnerstag konnte die Polizei den geständigen Langfinger ausfindig machen. Nun kommt ein Verfahren wegen Urkundenfälschung, Betrug und Diebstahl auf die Freunde zu.


WebReporter: stephan_
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Vater, Diebstahl, Geburt, Geldbörse, Hebamme
Quelle: www.tz-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fluglinie Emirates: Urlauberin durfte wegen Regelschmerzen nicht mitfliegen
Argentinien: 219 Schlangen in einer Wohnung entdeckt
Fahranfänger gestoppt: 18-Jähriger rast mit fast 200 km/h durch Berlin

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.03.2010 18:17 Uhr von Stachelschwein0505
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
In China hätte man ihm dafür die Finger abgehackt!!!
Kommentar ansehen
05.03.2010 21:38 Uhr von Zero4Zero
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
... leider nicht mehr hier .... denn dann würden viele fingerlose hier in Dland leben und Hartz IV beziehen ;)

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Lasermann" wegen Mord im Jahre 1992 zu lebenslanger Haft verurteilt
Bali: Deutschem droht wegen Drogenschmuggels die Todesstrafe
Ikea bietet bald vegetarische Hot Dogs an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?