05.03.10 13:21 Uhr
 146
 

Hannover: Bilanz nach drei Jahren Mamma-Screening zur Krebsvorsorge ist positiv

Nach drei Jahren Mamma-Screening zur Krebsvorsorge, konnten die Länder Niedersachsen und Bremen eine durchaus positive Bilanz ziehen.

Über eine Millionen Frauen hatten in den drei Jahren das freiwillige Angebot zur Vorsorgeuntersuchung angenommen. Das sind immerhin 57 Prozent. In naher Zukunft möchten die verantwortlichen Ärzte und Politiker diese Zahl aber auf über 70 Prozent steigern.

Mit dem Mamma-Screening werden Tumore in einem sehr frühen Stadium entdeckt, was sehr große Heilungschancen verspricht.


WebReporter: Susi222
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Arzt, Hannover, Bilanz, Screening, Krebsvorsorge
Quelle: www.aerztezeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niederlande: Sobald man volljährig wird, ist man Organspender
Hohes Krebsrisiko durch verarbeitete Nahrung
Gesundheitsausgaben: Eine Milliarde Euro pro Tag

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pinneberg: Familienvater wird Polygamie gestattet
Wien: Permanent furzender Flugpassagier veranlasst Notlandung
Jetzt hattest die SPD geschafft,erstmals hinter AFD


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?