05.03.10 12:06 Uhr
 1.526
 

Guido Westerwelle verliert an Ansehen

Obwohl seine Partei FDP zuletzt einen leichten Zuwachs in der Wählergunst verbuchen konnte, fällt Guido Westerwelles Beliebtheit bei den Wählern laut Infratest dimap ins Bodenlose.

Konnte Westerwelle bei der Bundestagswahl noch auf einen Zustimmungswert von 43 Prozent blicken, so sank dieser Wert bis heute stetig ab und liegt nun bei nur noch 25 Prozent.

Sein Engagement in der Innenpolitik scheint den Bürgern sauer aufzustoßen. Die von ihm entfachte Diskussion um Hartz IV hat Westerwelle bislang hauptsächlich geschadet.


WebReporter: darQue
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Umfrage, FDP, Hartz IV, Guido Westerwelle, Ansehen, Innenpolitik
Quelle: www.tagesschau.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ex-"Germany´s Next Topmodel"-Star Tessa Bergmeier bezieht nun Hartz IV
Lösung für Dortmunder Hartz IV-Bettler - Er darf abzugsfrei 200 Euro einbehalten
Westerwald: Frau wollte Haus verkaufen, um Hartz IV zu erhalten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

37 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.03.2010 12:06 Uhr von darQue
 
+30 | -3
 
ANZEIGEN
Schuster bleib bei deinen Leisten! Westerwelle ist AUßENMINISTER und da frage ich mich ernsthaft, was er als solcher in der Innenpolitik zu suchen hat. Zudem sind seine Aussagen in meinen Augen sehr populistisch und plakativ. Mich wundert die Entwicklung gar nicht.
Kommentar ansehen
05.03.2010 12:09 Uhr von usambara
 
+17 | -2
 
ANZEIGEN
zumindest bleibt er so in den Schlagzeilen- wenn schon nicht als Außenminister.
Kommentar ansehen
05.03.2010 12:15 Uhr von darQue
 
+12 | -3
 
ANZEIGEN
joa das einzige außenpolitische, woran ich mich entsinnen kann, war das mit den atomwaffen... wobei da die erfolgsaussichten gleich null sind. als ob die amerikaner bei sowas mitmachen würden.
Kommentar ansehen
05.03.2010 12:16 Uhr von Mui_Gufer
 
+12 | -4
 
ANZEIGEN
...kam, sah und verlor.
guido hat die gunst des volkes zwar verloren, aber bei einigen an mitleid gewonnen - und das ist in diesem land ziemlich gefährlich, wenn einer bloß erneut wiedergewählt wird, nur weil man dieser person mit einer wiederwahl sein mitgefühl zeigen will.

kurz gesagt, westerwelle ist eine heiße kartoffel
Kommentar ansehen
05.03.2010 12:17 Uhr von Janni.
 
+21 | -3
 
ANZEIGEN
Zurecht Dieser Mann ist in der Politik genau so fehl am Platz wie ein Ketchupfelck auf einer Hose, ein Propagandist der versucht seine offensichtlich Klientelpolitik unter dem Deckmantel sozialer Gerechtigkeit zu verstecken.

Wie kann sich dieser Mensch, welcher es anscheinend nie schwer im Leben hatte, anmaßen die sozial Schwachen zu verurteilen? Das schlimmste an der ganzen Sache ist allerdings, dass er dies alles als Mitregierender das ist Oppositionsgeschätz und Stammtischgegröle aller erster Güte.

Ich höre lieber auf sonst rege ich mich noch auf xD

Gruß, Janni.

[ nachträglich editiert von Janni. ]
Kommentar ansehen
05.03.2010 12:22 Uhr von darQue
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
@jalapeno: naja das ist fast eine halbierung inner der kurzen zeit, ich finde das schon recht bodenlos :D
ich hoffe nur, die wähler behalten die letzten monate im hinterkopf, wenn es irgendwann wieder heißt: an die urnen
Kommentar ansehen
05.03.2010 12:22 Uhr von _BigFun_
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Wie kann man was verlieren, was man nicht hatte ?
Kommentar ansehen
05.03.2010 12:24 Uhr von manbearpig
 
+4 | -13
 
ANZEIGEN
Seit Schwarz-Gelb an der Macht ist: sieht man erst mal wieder wieviel Dummheit, Verantwortungslosigkeit und Engstirnigkeit es gibt.

Damit meine ich allerdings nicht die Regierung, sondern die Kritiker.

btw: kann sich jemand an eine außenpolitische Leistung von unserem vorherigen Außenminister erinnern?

[ nachträglich editiert von manbearpig ]
Kommentar ansehen
05.03.2010 13:06 Uhr von ernibert
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Mui_Gufer: wenn...ist er ne "warme" kartoffel ^^
Kommentar ansehen
05.03.2010 13:32 Uhr von SpEeDy235
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
wenn er schlau ist: tritt er jetzt zurück weil er als aussenminister einfach nicht fähig ist. er hat sich doch bisher nur um nationale angelegenheiten gekümmert und mischt sich nur in sachen ein die ihn eigentlich nichts angehen sollten.
Kommentar ansehen
05.03.2010 13:35 Uhr von projekt_montauk
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Schaut euch das mal bitte an !!! das ist sehr interessant :D


http://info-agent.blogspot.com/...
Kommentar ansehen
05.03.2010 13:52 Uhr von Alice_undergrounD
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
das traurige an der sache ist ja: dass er jemals welches hatte...
Kommentar ansehen
05.03.2010 14:09 Uhr von Bokaj
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Ganz vergessen er ist ja Außenminister .....

Bei seinen Themen habe ich an seinen eigentichen Jop gar nicht mehr gedacht.

mh...
Kommentar ansehen
05.03.2010 14:09 Uhr von manbearpig
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@darQue: vergiss es, der wähler schafft es ja nicht mal die letzten 11 jahre im hinterkopf zu behalten.

ich würde mal behaupten, dass guido westerwelle schon jetzt der bekannteste außenminister der letzten 15 jahre ist.

[ nachträglich editiert von manbearpig ]
Kommentar ansehen
05.03.2010 14:10 Uhr von Bokaj
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Job: ich habe keine Edit-Funktion mehr!
Kommentar ansehen
05.03.2010 14:59 Uhr von hxmbrsel
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Ich will mich jetzt wirklich nicht über Herrn Westerwelle auslassen.
Aber er ist nicht nur Außenminister sondern auch Vize Kanzler und darf sich deshalb sehr wohl (so traurig es ist) in die Innenpolitik Deutschlands einmischen.

[ nachträglich editiert von hxmbrsel ]
Kommentar ansehen
05.03.2010 15:04 Uhr von Götterspötter
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
@projekt_montauk: Ich hab mir dein Video in dem Link angeschaut und bin entsetzt über den peinlich-umprofesionellen Mobbingversuch dieser kleinkindhaften-hämisch-grinsenden LINKEN Tussi.

Scheinbar braucht man bei den Linken Hollywood Erfahrung um Abgeordnete zu werden. Und nach ein paar Sitzungen auf der "Casting-Couch" hatte Sie den Job.

Retorisch war das auf 80iger Jahre Sonderschul-Niveau bei einer Klassensprecherwahl. Ich würde mal sagen, zurück auf die Schulbank

Mensch Mensch Montauk .... Ich hoffe das wenigstens dir der Link ein bischen peinlich ist ?

*****
Nicht das ich Westerwelle hier in Schutz nehmen will - der nervt mich auch.
Aber ich würde gerne die Machenschaften der Linken mal aufgedeckt sehen - Ich denke mal, soviel "Verbrecher" auf einen Haufen hat Deutschland noch nie in einer einzigen wählbaren Partei erlebt.



[ nachträglich editiert von Götterspötter ]
Kommentar ansehen
05.03.2010 15:12 Uhr von DoJo85
 
+1 | -6
 
ANZEIGEN
jaaaaa: nur weil er die wahrheit ausspricht, wozu kein anderer politiker den arsch in der hose hat oder einfach nur schiss hat an ansehen bei den wählern zu verlieren ..
Kommentar ansehen
05.03.2010 15:20 Uhr von manbearpig
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
BigBrother: Ein bisschen erinnert mich die Westerwelle - Situation an die Situation von Klaus in der aktuelle BigBrother-Staffel.

Egal was er sagt oder macht es werden immer unlautere Motive unterstellt und alles schlecht geredet.

(jaja, ich weiss es schauen nur unterbelichtete Leute wie ich Big-Brother und außerdem bin ich ja als Kritiker der Kritiker automatisch ein Befürworter, damit bin ich automatisch ein Mensch mit rechtem Gedankengut, nach neuesten Studien mit einem deutlich niedrigeren IQ als linke Gutmenschen ausgestattet und daher können alle diesen Kommentar getrost überlesen.)

[ nachträglich editiert von manbearpig ]
Kommentar ansehen
05.03.2010 15:23 Uhr von shortlaester
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Westerwelle ist der größte Wiederling, den ich je gesehen habe. WEnn die Tucke anfängt, wie ein Nazi von der Bühne runter zu reden, komm ich mir vor wie zur NS- Zeit... Gibt es auch normale Politiker...und idealerweise hetero?
Kommentar ansehen
05.03.2010 15:24 Uhr von Janni.
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
DoJo85: Welche Wahrheit wurde denn ausgesprochen?
Das Menschen bei der heutigen Lohnentwickelung nichtmehr von ihrer Arbeit leben können, ach ne es wurde die Populstenkeule ausgepackt.

Aber das ist ja gute alte Tradition in Deutschland die welche wenig haben auf die zu hetzen die garnichts haben.

Wie kommst du denn bitte darauf das Hartz IV Empfänger altrömische Dekadenz erleben?
Glaubst du wirklich das ein Hartzer sich Diener und einen Palast leisten können?
Also bitte sage mir doch einmal was er für Wahrheiten ausgesprochen hat, den für mich ist das genau das was Hohlköpfe am Stammtisch zum besten geben, aber er soll ein Volk mitregieren und sich nicht dagegen stellen.

Das und nichts anderes ist sein Auftrag, und zwar nicht eine bestimmte Gruppe im Volk sondern das gesamte Volk.

Gruß, Janni.

[ nachträglich editiert von Janni. ]
Kommentar ansehen
05.03.2010 16:05 Uhr von iamrefused
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
also in meinen: augen war er und wird immer eine schwule tucke bleiben :P
Kommentar ansehen
05.03.2010 16:12 Uhr von manbearpig
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@iamrefused: das glaube ich dir auf´s wort.
Kommentar ansehen
05.03.2010 16:16 Uhr von manbearpig
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
@Jalapeno: so ist es! Eigentlich ist schon jemand, der Guido Westerwelle Politiker nennt ein Faschist.
Kommentar ansehen
05.03.2010 16:22 Uhr von manbearpig
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@Janni: "Wie kommst du denn bitte darauf das Hartz IV Empfänger altrömische Dekadenz erleben?"

Das frage ich mich auch, denn das hat Guido Westerwelle nicht gesagt, sondern die Medien haben das so "interpretiert".

Vielleicht interessiert sich ja jemand für den Originalartikel.

Obwohl ich glaube eher nicht..

[ nachträglich editiert von manbearpig ]

Refresh |<-- <-   1-25/37   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ex-"Germany´s Next Topmodel"-Star Tessa Bergmeier bezieht nun Hartz IV
Lösung für Dortmunder Hartz IV-Bettler - Er darf abzugsfrei 200 Euro einbehalten
Westerwald: Frau wollte Haus verkaufen, um Hartz IV zu erhalten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?