05.03.10 11:31 Uhr
 1.027
 

Mit 188 km/h durch Tempo-50-Zone: Internet wird Motorradfahrer zum Verhängnis

Ein Japaner hatte sich in Tokio ein Motorrad von einem Freund ausgeliehen. Bei der Spritztour achtete er nicht auf das Tempolimit.

Der Japaner raste mit 188 Kilometer pro Stunde durch eine Tempo-50-Zone. Geblitzt wurde er nicht und er wäre höchstwahrscheinlich unerkannt davongekommen.

Doch der Freund, von dem er sich das Motorrad ausgeliehen hatte, hatte eine Videokamera am Motorrad installiert. Diese filmte auch auf den Tacho. Ein Mitbewohner hatte das Video ins Internet gestellt, woraufhin es ein User der Polizei meldete. Der Raser wurde festgenommen.


WebReporter: stephan_
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Internet, Motorradfahrer, Tempo, Zone, Verhängnis
Quelle: www.tz-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: 680 Schwulenehen Ende 2017
Flüchtiger Mörder in Bayern gefasst
Indien: Auto rast in Schülergruppe - Mindestens neun Tote

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.03.2010 12:01 Uhr von Showtime85
 
+12 | -7
 
ANZEIGEN
was für: Ärsche
Der Motorradfahrer weil er zu schnell gefahren ist
der Mitbewohner der es einfach online stellt
der User der den Motorradfahrer angezeigt hat
alles Ärsche :)))
Kommentar ansehen
05.03.2010 14:19 Uhr von Klassenfeind
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Hirnlose Raserei~das er jetzt für seine Angeberei bestraft wird,ist ok,

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: 680 Schwulenehen Ende 2017
Flüchtiger Mörder in Bayern gefasst
Indien: Auto rast in Schülergruppe - Mindestens neun Tote


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?