05.03.10 07:38 Uhr
 635
 

Nissan Pathfinder mit neuem Gesicht und Top-Ausstattung

Der Nissan Pathfinder hat vom japanischen Automobilhersteller Nissan ein neues Gesicht verpasst bekommen.

Die Motorhaube und die Grill-Einsätze wurden, genau wie die Stoßfänger und die Scheinwerfer, verändert.

Die Innenausstattung wurde aufgewertet und wirkt jetzt hochwertiger. Die Mittelkonsole des SUV wurde so verändert, dass jetzt auch Nissans Touchscreen Navigationssystem "Nissan Connect" geordert werden kann. Es gibt zwei Diesel-Motoren mit 190 und 238 PS.


WebReporter: leerpe
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Motor, Nissan, SUV, Ausstattung, Pathfinder
Quelle: gelaendewagen.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Diesel-Fahrverbote: Bundesverwaltungsgericht vertagt Urteil
Geblitzt: Andere Person angeben
Formel 1: Das sind die Autos der Teams

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.03.2010 07:38 Uhr von leerpe
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Der Nissan sieht meiner Meinung nach sehr gut aus. Und mit der Innenausstattung punktet er auch gegenüber anderen SUV.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien: Türkei will trotz UN-Waffenruhe Offensive in Afrin fortsetzen
Genfer Polizei: Mit Adlern gegen Drohnen
Homosexueller Newsautor, der nicht zu sich stehen kann, wurde zwangseingewiesen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?