04.03.10 17:11 Uhr
 606
 

Fußball: Martin Demichelis schwer verletzt

Der argentinische Nationalspieler und Verteidiger des FC Bayern München hat sich am gestrigen Mittwochabend im Freundschaftsländerspiel zwischen Deutschland und Argentinien (0:1) schwere Gesichtsverletzungen zugezogen.

Demichelis wurde in der 54. Minute unglücklich vom Knie des zum Kopfball aufsteigenden Kapitän der deutschen Mannschaft Michael Ballack im Gesicht getroffen und musste mit der Trage vom Platz getragen werden.

Untersuchungen in einem Münchner Krankenhaus ergaben die Diagnose, dass Demichelis Brüche des Jochbeins, des Augenhöhlenbogens und des Oberkiefers zuzog. Der 29-Jährige wird mindestens drei Wochen pausieren müssen, eine WM-Teilnahme sei aber laut dem argentinischen Mannschaftsarztes nicht gefährdet.


WebReporter: PolytoxyC
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, FC Bayern München, Verletzung, Gesicht, Martin Demichelis
Quelle: www.fcbayern.t-home.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sportgericht: FC Bayern München zu 52.000 Euro Strafe verurteilt
Fußball: Thomas Müller schießt 100. Tor für FC Bayern München
Fußball: Leon Goretzka verlässt Schalke 04 und geht zu FC Bayern München

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.03.2010 09:09 Uhr von BerndS.
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Gute Besserung "Micho": Ich finde es schlimm, dass er von den Fans ausgepfiffen wurde, als er verletzt auf dem Boden lag. Und das in München. Stellt sich jetzt die Frage, ob es die gleichen Fans waren, die ihm vorher in der Bundesliga noch zugejubelt haben.
Ich als bekennenser Bayernfan, war geschockt, als ich gesehen habe, dass es etwas ernsteres ist.
Es ist nicht nachvollziehbar, dass die Fans dann noch Pfeifen

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sportgericht: FC Bayern München zu 52.000 Euro Strafe verurteilt
Fußball: Thomas Müller schießt 100. Tor für FC Bayern München
Fußball: Leon Goretzka verlässt Schalke 04 und geht zu FC Bayern München


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?