04.03.10 13:08 Uhr
 214
 

"Zipel e-Diary": ein Kühlschrank plus Internet

1.600 Euro soll Samsungs neuer Kühlschrank mit Internet-Anschluss kosten. Der südkoreanische Elektronikkonzern integriert eine Internet- Konsole mit einem 10-Zoll-Touchscreen-Display in das Gerät.

Über WLAN lassen sich sämtliche Informationen aus dem Internet abrufen. Werden keine Information benötigt, lässt sich das Display als digitaler Bilderrahmen nutzen.

Leider bringt Samsung das Gerät zunächst nur auf den südkoreanischen Markt.


WebReporter: leerpe
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Internet, Messe, Südkorea, Küche, Kühlschrank, CeBIT
Quelle: winfuture.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Verdächtige Konten: Twitter sperrt Tausende Accounts
Smart TVs von Samsung und TCL sind leicht zu hacken
Landgericht Berlin: Facebook verstößt gegen Datenschutz

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.03.2010 13:08 Uhr von leerpe
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Das ist schon fast eine Eierlegende Wollmilchsau was die Asiaten da auf den Markt bringen. Bleibt abzuwarten ob sich so etwas auch durchsetzt.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD verklagt Ex-Vorsitzende Frauke Petry
Bei Sydney: Weißer Hai greift Schwimmerin an und verletzt sie schwer
Mindestens 30 Tote bei Anschlägen in Afghanistan


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?