04.03.10 11:42 Uhr
 821
 

Blizzard feiert fünf Jahre WoW

20.000 WoW-Fans haben sich an Blizzards riesigem Mosaik-Schlachtruf-Desktop-Hintergrund beteiligt.

Die Auflösung des Desktop-Hintergrunds beträgt insgesamt 14440x6150 Pixel. Angefertigt wurde im Rahmen einer Aktion zum fünfjährigen WoW-Jubiläum.

Daneben wurden weitere Motive für Handy, 16:9-Monitore und Dual-Bildschirminstallationen veröffentlicht.


WebReporter: popugel2
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Jubiläum, World of Warcraft, Blizzard, Desktop, WoW
Quelle: www.buffed.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"World of Warcraft": Neue Update-Strategie soll Spieler in Arbeit halten
"World of Warcraft": Nun müssen auch Spieler aus China Abo-Gebühren zahlen
Jamie Lee Curtis zockt "World of Warcraft"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.03.2010 11:42 Uhr von popugel2
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Das Motiv auf http://www.buffed.de/... sieht ja ganz cool aus - aber wer hat einen Monitor, der 144440x6150 Pixel darstellen kann???
Kommentar ansehen
04.03.2010 12:04 Uhr von Genitalboy
 
+4 | -15
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
04.03.2010 12:20 Uhr von Prentiss
 
+5 | -5
 
ANZEIGEN
@ genitalboy, was auch immer du einwirfst, deinem gehirn scheint es beträchtlichen schaden zuzufügen.

ps: schöner nick.
Kommentar ansehen
04.03.2010 12:28 Uhr von mEtzGER187
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
Der Tag an dem dieses Spiel raus kam, hat viele Existenzen zerstört...
Ein Beispiel "Ich kannte einen Student der auf sein Studium geschissen hat weil er es bevorzugte WoW zu spielen."

Ich möchte keinefalls die Leute kritisieren die das spiel spielen und mit gesundem Menschenverstand an die Sache rangehen, aber es gibt auch sehr viele Leute die dies nicht können.
WoW macht süchtig.

Peace
Kommentar ansehen
04.03.2010 12:29 Uhr von Prisma2003
 
+4 | -8
 
ANZEIGEN
wer macht bei so einem dreck eigentlich mit? was sind das wohl für erbärmliche menschen?
Kommentar ansehen
04.03.2010 13:09 Uhr von Johannkatze
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
YEAH!!!!! 5 jahre treue !!!

/ironie_off
Kommentar ansehen
04.03.2010 13:16 Uhr von sharp
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Traurig Traurig Traurig: und wieder einmal mehr tragen wir an einem jubiläum die inteligez zu grabe.

Requiem in Pacem menschenverstand
Kommentar ansehen
04.03.2010 13:27 Uhr von Azureon
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
In dem Spiel gehts nur noch ums abschöpfen von Geld. Der Anspruch an den Spieler ist auf dem Niveau von einem 9 Teile Puzzle in 2 x 2 meter Größe, alles darüber würde die Fähigkeiten von 90% aller Spieler dort hemmungslos überfordern, gleichzeitig Kuscheltiere und virtuelle Items teuer per Store zu kaufen uvm.

Blizzard ist ein Drecksladen geworden.
Kommentar ansehen
04.03.2010 13:43 Uhr von Edenman8
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
drecks: ja es wurde mit der zeit nur noch kommerz

aber das blizzard mit wow den untergang eingeleitet hat würde ich mal ganz und gar nicht sagen
auch wenn das spiel viel zu einfach wird und das gro der spieler nichtma marioland 1 schaffen würde ist es das beste spiel aller zeiten
es fesselt(einwurf mit der sucht) und man arbeitet länger als bei ego shootern oder strategiespielen an deinem char und auch an der gesamten gruppe
in den meisten spielen ist irgendwann schluss. dieses spiel hat zu viel zu entdecken....
das es jetzt abrutscht hat aber auch damit zu tun das neue spiele wie dialbo 3 und der nachfolger von wow irgendwann fertig sein müssen
und was für volltrottel diesel spiel spielen? keine ahnung .... gehst du fittnessstudio 3 mal die woche?
dann bist du in meinen augen auch nen hohlkopf und kommst nicht mehr an deinen schrumpfenden pen*s ran.
wow spieler zu verurteil is eig nur zeugnis eigener blödheit

dazu. mein account läuft aus und ich finde und habe immer wochenends und teils auch in der woche zeit gefunden um zu feiern und freunde zu treffen

[ nachträglich editiert von Edenman8 ]
Kommentar ansehen
04.03.2010 14:21 Uhr von RicoSN
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
boah Leute: dann spielt World of Warcraft halt nicht, meine Güte. Wenn es den Leuten gefällt, was soll´s?

@mEtzGER187 die Geschichten mit, "ich kannte einen der kannte einen dessen Uropa wegen World of Warcraft arbeitslos wurde, ect. bla bla" sind so alt wie schlecht.
Kommentar ansehen
04.03.2010 15:23 Uhr von S8472
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Genitalboy hat mMn Recht: Dem Einwurf mit dem fehlenden LAN-Modus kann ich nur unterstützen. Ich überlege schon deswegen auf Diablo 3 zu verzichten.
Ich muss allerdings sagen, dass ich WC3 noch verdammt gut fand/finde. Erst WoW hat das Warcraft-Universum zerstört.
Kommentar ansehen
04.03.2010 15:23 Uhr von mEtzGER187
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Rico: Wenn ich dich enttäuschen muss, dieser jemand war in meiner Gilde und ich habe täglich mit ihm im TS gesprochen, und es hat nichts mit schlecht zu tun, es ist eine wahre Geschichte, ich könnte auch einen Name nennen aber sowas würde ich nie tun.

Ich hab es selber lange genug gespielt, mein Acc exestiert immer noch ich hab 80er 70er 60er ich glaub es gibt kein Char den ich nicht gespielt hab. Ich sag ja auch garnichts, jeder der es spielen will, soll es spielen.
Aber ich bin trotzdem der Meinung das Freigabe ab 12 etwas zu milde ist, nicht vom Gewaltfaktor her eher vom Suchtfaktor(obwohl auch in manchen Gebieten Leute aufgehängt an Bäumen rumhängen, auch nicht ganz ohne), ich bin froh das ich es im Moment nicht mehr spiele, zum Glück hat Blizz WOTLK so einfach gestaltet das man es nach 2 Monate alles durchhatte und sich wieder dem Leben widmen konnte.

Ich erzähl also nicht einfach von meinem Opa der nen Cousin hatte dessen Tante bla bla sondern aus Erfahrung.

Peace

[ nachträglich editiert von mEtzGER187 ]
Kommentar ansehen
04.03.2010 18:22 Uhr von cheetah181
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
lol: "tragen wir an einem jubiläum die inteligez zu grabe."

Ohne Worte.

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"World of Warcraft": Neue Update-Strategie soll Spieler in Arbeit halten
"World of Warcraft": Nun müssen auch Spieler aus China Abo-Gebühren zahlen
Jamie Lee Curtis zockt "World of Warcraft"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?