04.03.10 10:31 Uhr
 467
 

Großbritannien: Strafe für faulen Gassigeher

Ein 23-jähriger Engländer saß am Steuer seines Autos, um seinen Hund spazieren zu führen. Während er langsam die Straße entlang fuhr, lief das Haustier neben dem Auto her.

Deswegen wurde er nun zu einer Geldstrafe und wegen bereits vorhandener Punkte auf dem Führerschein zu sechs Monaten Fahrverbot verurteilt.

Paul Railtons Aussage zufolge führen viele Menschen ihren Hund so Gassi.


WebReporter: mediareporter
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Gericht, Urteil, England, Hund, Strafe
Quelle: www.rooster24.com
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.03.2010 10:31 Uhr von mediareporter
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Das Bild vom Autofahrer, der die Hundeleine aus dem Fenster hält, kennt man ja. Ich habe es immer für einen Scherz gehalten. Dass es tatsächlich Leute gibt, die sowas machen, ist unglaublich. Die Quelle bietet weitere Einzelheiten.
Kommentar ansehen
04.03.2010 11:14 Uhr von Newsfun
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
bei mir: in der sidlung wohnt eine ältere frau (oma) die das auch macht, im schrittempo durch die gegend tuckert und so den hund spazieren führt, ich ahb sie mal gefragt warum wieso weshalb und sie sagte da sie nicht so gut laufen könne würde sie so große strecken mit dem tier schaffen, in ausnahme fällen finde ich das ok, solange es keine gefährdung darstellt und das tier nich bei 30 km/h nebenher rennen muss :D

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia 2018: Deutsches Eishockey-Team besiegt Schweden
Olympia 2018: Deutsche Bob-Frauen holen überraschend Gold
Mexiko: In längster Unterwasserhöhle der Welt 15.000 Jahre alte Knochen gefunden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?