04.03.10 10:27 Uhr
 394
 

Sauerland-Terroristen: Urteil gesprochen

Das Urteil im Sauerland-Prozess ist gesprochen. Das Oberlandesgericht in Düsseldorf entschied, dass drei der Terroristen Gefängnisstrafen von bis zu zwölf Jahren absitzen müssen.

Die Anklage lautete auf Verabredung zum vielfachen Mord und Mitgliedschaft in einer terroristischen Vereinigung.

Auch das Vierte Mitglied der Gruppe wurde verurteilt, allerdings nur als Unterstützer.


WebReporter: Truman82
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Politik, Urteil, Haft, Terrorismus, Sauerland, Oberlandesgericht
Quelle: www.dnews.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mindestens 30 Tote bei Anschlägen in Afghanistan
Nordrhein-Westfalen: 31-Jähriger durch Stiche getötet
Dortmund: Tödlicher Streit - 16-Jährige attackiert Mädchen mit dem Messer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.03.2010 10:38 Uhr von Conner7
 
+12 | -5
 
ANZEIGEN
Ein echter Witz sowas! Lebenslange Haft wäre das Mindeste gewesen!
Alternativ: Abschiebung und Haftantritt für die Nicht-Deutschen in Ihrem Heimatland.

Anmerkung: Bin in keinster Form Rechts, nur solche Subjekte gehören hier nicht hin (konvertierte inklusive)!
Kommentar ansehen
04.03.2010 10:50 Uhr von Showtime85
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Der 4. was hat er für ne strafe bekommen als "unterstützer.
Platz wäre noch dagewesen in der SN. Da ich Quelle nie anklicke bitte ich freundlichst um Antwort
Kommentar ansehen
04.03.2010 11:04 Uhr von Newsfun
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
KRASS: oO 12 jahre`? ever lebenslang ohne freigang, sowas dürfen wir eig nicht tollerieren, anch 12 jahren sind die drei (vier) auch auf jeden fallresozialisiert und freuen sich im schönen deutschland zu leben und wollen nciht rache nehmen -.- :D abschieben wäre echt eine möglichkeit gewesen, wobei ich finde in so fällen sollte man ne aussname machen und die einfach an die wand stellen Oo
Kommentar ansehen
04.03.2010 12:28 Uhr von Conner7
 
+6 | -4
 
ANZEIGEN
Erklärungen warum mein 1. Post Minuse bekommt: Hier bei SN scheinen auch Schläfer zu sein, siehe meinen 1. Post und dessen Minuse!
Kommentar ansehen
04.03.2010 14:23 Uhr von Alh
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Das: Urteil ist ein Witz und eine Klatsche für jeden Bundesbürger.
ME nach ist Mordversuch mit Mord gleichzusetzen und dann auch dementsprechend zu bestrafen.
Also mindestens lebenslänglich, aber nicht hier im Kuschelgefängnis sondern im jeweiligen Ursprungsland.
Was für eine Farce. Gerechtigkeit ade.
Kommentar ansehen
04.03.2010 14:37 Uhr von maki
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
Was Ihr Euch aufregt Die kriegen sowieso am Montag ne neue Identität und faken für Schäuble - äh sorry, DieMisere die nächste Fakeanschlagsplanung...
Kommentar ansehen
04.03.2010 14:49 Uhr von Bleifuss88
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
@maki: Beschäftige dich erstmal ein wenig mit unserem politischen System, bevor du hier irgendwelchen lonken Verschwörungs-Kram los lässt. Wenn hierzulande irgendein Fake-Anschlag geplant werden würde, wäre das spätestens vor Gericht rausgekommen.

Die Judikative hat im deutschen Rechtsstaat nicht umsonst eine derartig isolierte Stellung. Die Politik kann darauf überhaupt gar keinen Einfluss nehmen. Das sieht man an den vielen Urteilen des bundesverfassungsgericht, das von vielen als "letzte Bastion der demokratie" gefeiert wird. Warum? Weil sämtliche Gerichte in Deutschland völlig unabhängig arbeiten. Und wenn selbst diese zum Ergebnis kommen, dass hier ein Anschlag geplant wurde, dann solltest du das auch einfach mal hinnehmen.

@News:
Hmm, ich hoffe man schafft es in 12 Jahren, die auf den richtigen Pfad zurückzubringen. Denen muss klar gemacht werden, dass sie einen Fehler begangen haben. Ansonsten könnten wir in 12 Jahren ein kleines Problem bekommen.
Kommentar ansehen
04.03.2010 17:01 Uhr von Draw
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Och Gott: Die armen hatten eine schwere Kindheit, da wollen wir mal milde sein. Haben ja nur versucht hunderte Menschen umzubringen, die sind im Grunde die Opfer und wir die Täter! Eigentlich hätten ein paar Sozialstunden es auch getan...
Kommentar ansehen
04.03.2010 17:07 Uhr von Artanis16
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
@ Bleifuss88: Das hat kein Sinn mit dem zu diskutieren. Für ihn ist das perfekte politische System, wo die Herrschenden nur das beste für einen wollen, in Udssr, China und Nordkorea zu finden...

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bei Sydney: Weißer Hai greift Schwimmerin an und verletzt sie schwer
Mindestens 30 Tote bei Anschlägen in Afghanistan
Nordrhein-Westfalen: 31-Jähriger durch Stiche getötet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?