03.03.10 21:17 Uhr
 1.104
 

Euro legt zu und Ölpreis steigt

Der Kurs der europäischen Gemeinschaftswährung konnte zur Wochenmitte im Handelsverlauf bis auf 1,3736 US-Dollar steigen.

Dies führte dazu, dass die Ölpreise ebenfalls zulegen konnten und das obwohl die Öllagervorräte in den USA angezogen haben.

Zunächst gab der Ölpreis bis auf 79,44 US-Dollar nach. Doch danach konnte der Ölpreis wieder deutlich zulegen. Zuletzt kostete ein Barrel (159 Liter) der Sorte West Texas Intermediate (April-Kontrakt) 80,80 US-Dollar. Nordseeöl der Sorte Brent kostete zu diesem Zeitpunkt 79,16 US-Dollar pro Fass.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Euro, Börse, Ölpreis, Währung, Barrel
Quelle: www.finanzen.net

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Furcht vor Schweinepest: Aufregung um polnische Wurst
Baden-Württemberg: Schlachthof, der McDonald`s belieferte, quälte Tiere
Bundesbank-Studie: Sicher, anonym, schnell verfügbar - Deutsche wollen Barzahlung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.03.2010 21:17 Uhr von rheih
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
Der Winter ist so gut wie vorbei, die US-Ölbestände steigen und trotzdem steigen die Ölpreise wieder mal.
Kommentar ansehen
03.03.2010 21:45 Uhr von Wurst_afg
 
+13 | -1
 
ANZEIGEN
der wahnsinn: heute super bei 1,40€ im Raum Düsseldorf. Dachte ich guck nicht richtig..
Kommentar ansehen
03.03.2010 22:00 Uhr von 5MVP5
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Ich denke von 2€/Liter sind wir leider nicht mehr weit entfernt.

Trotzdem freue ich mich das der Euro wieder steigt, endlich wieder günstig im Internet einkaufen. :-)
Kommentar ansehen
03.03.2010 22:21 Uhr von Zero4Zero
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
wie geht das an? wie kommt es eigentlich das wir wieder bei 1,40€ sind pro liter, obwohl der preis bei 80$ für das Barrel Öl ist ???

Ich glaub anfang letzen jahres waren wir bei 200 $ für das Barrel und beim gleichen Preis...

Kann mir das einer erklären ???
Kommentar ansehen
03.03.2010 22:27 Uhr von realNIrcser
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
@Zero4Zero: vielleicht ganz einfach, weil manche Menschen übels habgierig sind.
Kommentar ansehen
03.03.2010 22:32 Uhr von realNIrcser
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@WakaWakka: wie stellst du dir das vor? ich glaube wir werden ewig abhängig davon sein.
Kommentar ansehen
03.03.2010 23:18 Uhr von realNIrcser
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@WakaWakka: ja schon du hast ja recht. ich seh das halt nur ziemlich pessimistisch. aber ich hab halt an all die leute gedacht, die ohne auto überhaupt nicht können und wohlmöglich am kleinlautesten sind. streiken in kurzer zeit gerne. Aber das ist ein problem, dass man denke ich nicht so leicht lösen kann.
Kommentar ansehen
04.03.2010 07:40 Uhr von EyeOfTheDark
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Gott sei Dank hab ich Dienstag Abend noch schnell für 1.32 Eur getankt :)
Kommentar ansehen
04.03.2010 07:46 Uhr von steview
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Zero4Zero: wie das geht ???
als der Barrel Öl 200 Dollar gekostet hat stand der Euro bei etwa 1.60 zum Dollar.Heute leidr nur etwa 1.36 bis 1.37
Hinzukommt natürlich noch die Gier der Ölmultis

[ nachträglich editiert von steview ]
Kommentar ansehen
04.03.2010 07:50 Uhr von John2k
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Echt Wahnsinn: gestern abend 1.31 € und heute morgen 1.41 €.

Wir hatten hier auch schon mal, dass der Preis sich eine Woche lang sich Tageweise abwechselte. Dieser Sc hwachsinn wiederlegt somit auch, dass sich erst die Lager mit dem teuren Benzin leeren müssen.

Es wäre mal eine Aktion nötig, bei der alle Autofahrer eine Woche lang das Tanken verweigern, um mal zu zeigen, wer das Sagen hat.

[ nachträglich editiert von John2k ]
Kommentar ansehen
04.03.2010 08:31 Uhr von yellowsnake01
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
und dann? Das Problem ist die Abhängigkeit...
Es bringt nichts einen gewissen Zeitraum nicht zu tanken, denn die Konzerne wissen, dass wir irgendwann wieder kommen und dann die Autos wieder volltanken müssen. Der Mensch ist berufsbedingt nunmal größtenteils abhängig vom KFZ und damit vom Benzin... Die einzige Möglichkeit wären Vorschriften von der Regierung aber damit das nicht passiert, wird diese natürlich ordentlich geschmiert... Jeder ist sich selbst der nähste...
Kommentar ansehen
04.03.2010 16:48 Uhr von Zero4Zero
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Also meint ihr das wenn der Euro wieder steigt, das der Ölpreis sinkt ????

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Genfer Autosalon 2018: Der Mercedes-AMG GT4 auf Erprobungstour
Goslar: 18-Jährige von Exfreund mit Messer attackiert und schwer verletzt
Pinneberg: Familienvater darf mit Zweitfrau zum Wohl der Kinder zusammenwohnen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?