03.03.10 19:22 Uhr
 136
 

Gorilla-Kind "Mary Zwo" aus Münster, zieht jetzt von Stuttgart in die Schweiz

"Mary Zwo", ein Gorilla, wurde im Allwetterzoo in Münster (Nordrhein-Westfalen) geboren. Danach kam sie in die Wilhelma, dem Zoo von Stuttgart (Baden-Württemberg).

Jetzt geht die Reise von "Mary Zwo" weiter. In der kommenden Woche wird sie in den Züricher Zoo (Schweiz) gebracht werden.

"Mary ist so frech, sie muss nun vor allem lernen, dass ihr in einer Familie auch Grenzen gesetzt werden", so heißt es von der Wilhelma. Darüber hinaus soll Mary in Zürich lernen, wie man Kinder großzieht.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Kind, Schweiz, Stuttgart, Münster, Gorilla
Quelle: www.wdr.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dortmund: Schulbus prallt gegen Hauswand - 14 Kinder verletzt
Wien: Permanent furzender Flugpassagier veranlasst Notlandung
Streit in Mönchengladbach: Mann bei Angriff mit Glasflasche schwer verletzt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.03.2010 17:56 Uhr von schalischien
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
du Otto: meine fresse... ich hasse solche titel... "Gorilla-Kind" da hab ich doch tatsächlich an ein übermäßig behaartes kind gedacht xD

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia 2018: Deutsche Kombinierer gewinnen auch Team-Gold
Chinesische Gefangene arbeiten für Modeketten C&A und H&M
Essener Tafel: Zu viele Ausländer -Anmeldung nur noch mit deutschem Pass möglich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?