03.03.10 16:53 Uhr
 530
 

Heiner Geißler: "Soziale Marktwirtschaft existiert nicht mehr"

Zu seinem 80. Geburtstag wünschte sich Heiner Geißler ein Streitgespräch mit dem Philosophen Peter Sloterdijk. Bei der Veranstaltung stritten die Beiden dann über Platon, Sokrates, Kant und nur am Rande über Politik.

Trotzdem ließ sich Geißler auch zur aktuellen Politik einige Bemerkungen entlocken. Auf eine Frage zur sozialen Marktwirtschaft antwortete das Attac-Mitglied nur kurz, dass es die leider nicht mehr gebe. Zur Gesundheitspolitik meinte Geißler, dass ihm das vorkomme wie auf einem Kartoffelmarkt.

In Hinblick auf die Diskussion um Guido Westerwelles Äußerungen zu Hartz IV sagte der Ex-CDU-Generalsekretär: "Jetzt muss man auch noch erleben wie jemand aus der Regierung auf den Schwächsten der Schwächsten herumtrampelt." Die Politik unterliege der Irrlehre einer Marktgläubigkeit.


WebReporter: Teffteff
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: CDU, Guido Westerwelle, Heiner Geißler, Marktwirtschaft, Philosophie, Streitgespräch
Quelle: www.derwesten.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Leben von Guido Westerwelle wird verfilmt
Guido Westerwelle wurde beigesetzt: Angela Merkel wird ihn vermissen
Köln: Guido Westerwelle wird beigesetzt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.03.2010 17:14 Uhr von artefaktum
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Irrlehre einer Marktgläubigkeit? Ich würd´s genauer Ideologie nennen.
Kommentar ansehen
03.03.2010 17:39 Uhr von el_padrino
 
+3 | -6
 
ANZEIGEN
soziale Marktwirtschaft ist: nicht anderes als Kapitalismus.Kein "Raubtier" Kapitalismus,aber Kapitalismus!
Kommentar ansehen
03.03.2010 17:41 Uhr von 08_15
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
el_padrino: Du hast auch wirklich keine Ahnung. Davon aber sehr viel. Gratuliere ... Du bist genau unsere Zukunft.
Kommentar ansehen
03.03.2010 20:54 Uhr von Klassenfeind
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Noch besser: kann man es gar nicht ausdrücken.
Kommentar ansehen
04.03.2010 11:43 Uhr von Loxy
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Heiner Geißler ist wie Käse: Er wird besser je älter er wird!

Meine Meinung ist auch, dass die Soziale Marktwirtschaft, wie z.B. Erhard sie definiert hat, seit Jahren (Jahrzehnten?) nicht mehr existiert... oder ist der letzte, ach so tolle Wirtschaftsaufschwung etwa doch bei jemandem angekommen, der keine signifikanten Einkünfte aus Kapitalanlagen und Unternehmensbeteiligungen bezieht?

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Leben von Guido Westerwelle wird verfilmt
Guido Westerwelle wurde beigesetzt: Angela Merkel wird ihn vermissen
Köln: Guido Westerwelle wird beigesetzt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?