03.03.10 13:43 Uhr
 311
 

Bayern: Millionen-Gewinner hat sich endlich gemeldet

ShortNews hatte bereits darüber berichtete, dass ein Lottospieler aus Bayern 2,1 Million Euro bei der Glücksspirale gewonnen hatte. Allerdings hatte sich der Gewinner bisher nicht zu erkennen gegeben.

Die bayerische Lottogesellschaft meldet jetzt, dass sich der Gewinner endlich gemeldet hat. Zuvor hatte der Gewinner erst bei einem Geldinstitut ein neues Bankkonto für sich eingerichtet. Der Spielteilnehmer lässt sich den Betrag von 2,1 Millionen Euro direkt auszahlen.

Der Mann wollte keine Informationen über sein Alter und seine berufliche Tätigkeit herausgeben. Er meinte jedoch: "Ich werde auf dem Teppich bleiben. Vom Gewinn weiß nur meine Frau. Und das wird auch so bleiben."


WebReporter: rheih
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Bayern, Lotto, Jackpot, Gewinner
Quelle: www.isa-guide.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dortmund: Schulbus prallt gegen Hauswand - 14 Kinder verletzt
Wien: Permanent furzender Flugpassagier veranlasst Notlandung
Streit in Mönchengladbach: Mann bei Angriff mit Glasflasche schwer verletzt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.03.2010 11:20 Uhr von Thrasher-Virus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"nur meine Frau" und die Bank, die Lotto-Angestellten... und übermorgen weiß Schäubli es auch
Kommentar ansehen
08.03.2010 17:36 Uhr von Klassenfeind
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Hört sich nicht: gerade danach an,als hätte der das Geld wirklich gebraucht.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?