03.03.10 12:00 Uhr
 2.393
 

Mit 87 Jahren: Deutschlands älteste DJane geht in Rente

Gisela Lauenroth, alias DJ Lady Gisela, hat mit 50 Jahren angefangen Platten aufzulegen. Nach 37 Jahren Plattendrehen geht sie nun jedoch in Rente.

"Im fröhlichen Weinberg" bei Hannover legte sie dreimal pro Woche Musik zum Tanztee auf: Deutsche Schlager, Rock, Pop und Walzer wechselte sie dabei ab.

DJ Lady Gisela hat inzwischen zwei Fanclubs und eine eigene Single: "Magdeburg, mein Augenstern". Die rüstige Rentnerin hält ein Comeback indessen für möglich und ihr Enkel fragte sie bereits, wann sie denn endlich erwachsen würde.


WebReporter: mozzer
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Rente, DJ, kurios, DJane
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Bulldogge beißt Pädophilem bei frischer Tat den Penis ab
Finnland: Es gibt nun eine Insel nur für Frauen
"Dämonisches Kind" schreit acht Stunden lang während Lufthansa-Flug

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.03.2010 12:00 Uhr von mozzer
 
+9 | -2
 
ANZEIGEN
Coole Frau! Ich wünschte mehrere Rentner würden sich aktiv an Musik & Technik beteiligen und sich nicht in Altersheime zurückziehen und leise verschwinden...
Kommentar ansehen
03.03.2010 15:09 Uhr von wordbux
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
DJane: Finde ich gut, warum sollten nur junge Hühner auflegen dürfen.
Nur das Wort "DJane" finde ich sowas von shei***, genauso wie Brangelina.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die FDP ist bereit eine Minderheits-Regierung zu stützen
Russlands Position in Syrien ist unsicher
Patrick Lindner fordert Homo-Unterricht an Schulen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?