03.03.10 11:56 Uhr
 1.398
 

Fußball/FC Bayern München: Sommerurlaub statt WM für Thomas Müller?

Karl-Heinz Rummenigge, seines Zeichens Vorstandsvorsitzender des FC Bayern München, äußert sich skeptisch über die WM-Teilnahme des jungen Thomas Müller.

Er würde es lieber sehen, wenn sich Müller in der Sommerpause von der Saison erhole und wieder Kräfte sammle.

Dass Müller eine WM-Teilnahme mental verkraften würde, bezweifelt Rummenigge nicht. Er mache sicher vielmehr Sorgen um die physische Verfassung seines Youngsters.


WebReporter: svenner-g
Rubrik:   Sport
Schlagworte: FC Bayern München, Nationalmannschaft, Fußball-WM, Thomas Müller
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sportgericht: FC Bayern München zu 52.000 Euro Strafe verurteilt
Fußball: Thomas Müller schießt 100. Tor für FC Bayern München
Fußball: Leon Goretzka verlässt Schalke 04 und geht zu FC Bayern München

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.03.2010 11:56 Uhr von svenner-g
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
Ich finde auch, dass Löw junge Spieler wie Kroos und Müller erst nach der WM aktiv in den Kader einbauen soll und mit ihnen ein funktionierendes Team für die EM 2012 formieren soll.
Kommentar ansehen
03.03.2010 12:05 Uhr von VinceVega78
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Schwachsinn: wenn sie gut genug sind, dann sollen sie auch mit zur WM fahren, das kann vor allem noch einmal einen richtigen Entwicklungsschub bringen, dieses Rumgeiere in Deutschland immer wegen dem Alter ist ein Witz...
Kommentar ansehen
03.03.2010 13:21 Uhr von Hady
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
Zur WM sollten die Besten fahren. Egal wie alt die gerade sind.
Kommentar ansehen
03.03.2010 13:53 Uhr von cRUSh23
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Big thumb up! Genau so wie meine Vorposter sehe ich es auch. "Zu jung" ist für mich absolut kein Argument. Dann hätten in der Vergangenheit auch bereits einige, die später zu Stars wurden, nicht mitfahren dürfen. Das kann einen gehörigen Motivations- und Entwicklungsschub geben.

Und soooo viele tolle Spieler, dass man auf junge talente verzichten kann, hat Deutschland nun wirklich nicht.
Kommentar ansehen
03.03.2010 14:26 Uhr von Conner7
 
+2 | -8
 
ANZEIGEN
...Typisch Typisches hirnloses Bayern-Geschaffel!

Alle die den FC Bayern hassen geben mir ein Plus,
allen Anderen empfehle ich einen guten Therapeuten.

;-)
Kommentar ansehen
03.03.2010 15:43 Uhr von PeterLustig2009
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Conner: Oh wie geistreich dein Kommentar doch ist :)

Fakt ist dass ein junger Spieler Zeit braucht um sich zu regenerieren. Fährt er zur WM hat er diese Zeit so gut wie gar nicht.

Bin aber der Meinung dass er ruhig mitfahren soll. Wird wohl eh nicht Stammspieler werden und von daher hält sich die Belastung ja noch in Grenzen

Womit ich ncht sein Talent und können in frage stelle.

Greetz
Kommentar ansehen
05.03.2010 01:14 Uhr von .Silver.
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hmmm "Fakt ist dass ein junger Spieler Zeit braucht um sich zu regenerieren. Fährt er zur WM hat er diese Zeit so gut wie gar nicht."

Wir reden von Leistungssportlern in einem Altersschnitt von 18 bis 30...

1. Brauchen die "alten" Spieler nicht eher ne Pause als die "Jungen"?
2. Will ich mal eure reaktion sehen wenn jemand euch - wenn ihr 30 seid - alt nennt! ;)

Ich behaupte einfach, da hat ein Bayern-Boss einfach Angst, dass seine Spieler sich mehr auf die WM freuen, als sich auf die Saison zu konzentrieren.
Ich könnte wetten, dass von "ganz oben" auch eine mündliche Bremse für das Testspiel gegen Argentinien verordnet wurde damit man ja für die Liga fit ist...

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sportgericht: FC Bayern München zu 52.000 Euro Strafe verurteilt
Fußball: Thomas Müller schießt 100. Tor für FC Bayern München
Fußball: Leon Goretzka verlässt Schalke 04 und geht zu FC Bayern München


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?