03.03.10 10:39 Uhr
 114
 

Asus stellt neuen E-Reader auf der CeBIT vor

Die thaiwanesische Elektronik-Schmiede Asus hat am gestrigen Dienstag ihren Entwurf eines E-Book-Readers vorgestellt. Es handelt sich um den DR900.

Das Gerät verfügt über einen Neun-Zoll-Sipix-Display. Es ist ausgestattet mit integriertem WLAN, einem UMTS-Modul und internem Speicherplatz von vier GB. Die Formate PDF, TXT, MP3 und ePub können abgerufen werden.

Die Akku-Laufzeit wird mit 20 Romanen á 400 Seiten oder 10.000 Seiten Zeitung angegeben. Über den Verkaufsbeginn oder Preisangaben wurden keine Äußerungen getroffen.


WebReporter: woodfox
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Asus, CeBIT, E-Reader
Quelle: www.mobicroco.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Smart TVs von Samsung und TCL sind leicht zu hacken
Landgericht Berlin: Facebook verstößt gegen Datenschutz
Google Chrome wird zukünftig vielen SSL-Seiten das Vertrauen entziehen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.03.2010 10:39 Uhr von woodfox
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Angabe zur Akku-Laufzeit klingt natürlich vielversprechend. Allerdings klingt sie auch sehr vage. Bleibt abzuwarten, wie lange das Gerät durchhält.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gegen die zehn Gebote verstossen: Margot Käßmann geht in Rente!
Kannibale & Liebe: Stückelmörder und Opfer aus dem Gimmlitztal waren schwul
NRW: Schwiegermutter Kehle durchgeschnitten - Acht Jahre Haft für Täter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?