03.03.10 10:26 Uhr
 478
 

Genfer Autosalon zeigt SUV von Dacia

Auf dem Genfer Autosalon stellt der rumänische Hersteller Dacia seinen SUV vor. Der Einstiegspreis liegt, für die Version mit Vorderradantrieb, bei 11.900 Euro. Das Allradmodel fängt bei 13.700 Euro an.

Die Markteinführung des 4,31 Meter langen und 1,82 Meter breiten Fahrzeugs soll am 17. April 2010 sein.

Der SUV kann entweder mit einem Benzin-Motor, oder mit einem von zwei zur Verfügung stehenden Diesel- Motoren (85 und 110 PS) geordert werden.


WebReporter: leerpe
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Auto, SUV, Genfer Auto-Salon, Dacia, Genfer Autosalon
Quelle: www.auto-news.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.03.2010 10:26 Uhr von leerpe
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Ich denke mal bei der Qualität und bei der Ausstattung muss man Abstriche machen. Bei dem Preis wäre die Allrad- Version aber schon interessant. Vor allen als Arbeitstier in z.B. der Forstwirtschaft.
Kommentar ansehen
03.03.2010 11:16 Uhr von Showtime85
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Doppelt hält besser: oder in diesem fall steigert es die Verkaufszahlen ^^

http://www.shortnews.de/...
Kommentar ansehen
03.03.2010 11:17 Uhr von kingoftf
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
SUV=: Super Unnötige Vehikel.

Dinge, die die Welt nicht braucht.

@Autor:
Forstwirtschaft, na klar, da kannst Du dir dann aber alle 2 Tage einen neuen kaufen, weil der "alte" auseinander gefallen ist.
Diese Plastikschüsseln sind doch von der ganzen Technik wie Radaufhängung, Achsen usw. gar nicht auf solche Belastungen ausgelegt.
Die schaffen nur den Weg zur Eisdiele oder mit Mutti und den Blagen zur Schule.
Kommentar ansehen
03.03.2010 11:18 Uhr von a_gentle_user
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
kann sich wirklich sehen lassen! ich würd mir kein suv zulegen, aber wers braucht, und vom design her harmonischer als X3 und X5 von BMW!
Die sehen aus wie kombis deren stosstange, heckklappe und kotflügel lediglich um 20 cm erhöht wurden. man sieht sogar diese "verlängerungsleisten" bei diesen autos...

und zum vorposter: ich stimme zu hier aufm firmenparkplatz stehen einige BMW X oder Audi Q Modelle, und die haben wahrscheinlich gerade mal den schotter aufm parkplatz unter ihren rädern als offroad gehabt.
Aber ein Bekannter hat eine Dacia (das Wochenendhaus, nicht das Auto) etwas abgelegen,
ein offroadauto braucht er nicht, aber eine grosszügigere bodenfreiheit und noch ein sperrdifferential wenn es rutschiger wird wären prima....

[ nachträglich editiert von a_gentle_user ]

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?