03.03.10 06:00 Uhr
 635
 

Pilotenvereinigung will jetzt bei Air Berlin streiken

Die Pilotenvereinigung hat nach dem Warnstreik bei der Lufthansa jetzt auch Pläne, Air Berlin zu bestreiken.

In den nächsten Tagen sollen die Flieger der Fluggesellschaft am Boden bleiben. Wann genau die Streiks stattfinden werden, soll noch kurzfristig bekannt gegeben werden.

Gewerkschaft und Arbeitgeber streiten über Flugdienst- und Ruhezeiten. Es sollen nach dem Willen der Gewerkschaft die besseren Arbeitsbedingungen der Tochtergesellschaft LTU auch für die Piloten bei Air Berlin zählen.


WebReporter: rudi68
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Flugzeug, Streik, Pilot, Fluggesellschaft, Air Berlin
Quelle: www.tagesspiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Air Berlin-Pleite: Politiker kritisieren Millionenkredit für Fluggesellschaft
Kein Glück wie Air Berlin; Niki stellt Flugbetrieb ein
Verkaufserlös für Air Berlin kann von Staatsbank (KfW) gepfändet werden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.03.2010 08:33 Uhr von Conner7
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Die armen reichen Piloten deren "Sprit" wird auch immer teurer!
Inflation etc. ;-)
Kommentar ansehen
03.03.2010 14:03 Uhr von typek
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Conner7: Was soll denn daran so schlimm sein, dass jemand unter besseren Bedingungen arbeiten möchte?!?

Erklär mir das bitte, denn irgendwie geht das nicht in mein Kopf!
Kommentar ansehen
05.03.2010 08:30 Uhr von Conner7
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Einen besonderen Grund gibts: In der ganzen Wirtschaft greift die Globalisierung die Marktpreise und damit die Löhne an, nur die Herrn Piloten aus Deutschland sehen sich als etwas besonderes an.

Wenn´s ums streiken geht, sind diese Bereiche immer dabei. Ottonormal arbeitet und arbeitet für seine paar Mäuse.

Bonzenpack alles

[ nachträglich editiert von Conner7 ]

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Air Berlin-Pleite: Politiker kritisieren Millionenkredit für Fluggesellschaft
Kein Glück wie Air Berlin; Niki stellt Flugbetrieb ein
Verkaufserlös für Air Berlin kann von Staatsbank (KfW) gepfändet werden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?