02.03.10 23:18 Uhr
 297
 

Prähistorische Schlange ernährte sich von geschlüpften Dinosauriern

Warum das Fossil einer vor 67 Millionen Jahre ausgestorbenen Schlange neben einem frisch ausgebrüteten Sauropoden-Ei lag, konnte jetzt rekonstruiert werden.

Wissenschaftler von der University of Michigan fanden heraus, dass das 3,50 Meter lange Tier die Jungen verschlang.

Ein ausgebrütetes Ei wurde 1980 zusammen mit der Schlange in Westindien gefunden. Der Zusammenhang wurde erst jetzt bemerkt.


WebReporter: leerpe
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Indien, Schlange, Dinosaurier, Ei, Zusammenhang, Rekonstruktion
Quelle: www.wissenschaft.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mikroplastik in Mineralwasser gefunden
US-Studie zur Erderwärmung: Meeresspiegel steigt deutlich schneller
USA: Experimentelle Krebs-Impfung lässt Tumore bei Mäusen verschwinden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pegida und AfD - Zusammenarbeit beschlossen
AfD-Politiker Poggenburg - Anzeige wegen Beleidigung und Volksverhetzung
Irak: Sechs Jahre Haft für deutsche IS-Anhängerin Linda W.


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?