02.03.10 21:45 Uhr
 371
 

"Mars Express" fliegt sehr nah an Marsmond Phobos vorbei

Am 3. März fliegt die Weltraumsonde "Mars Express" sehr nah am Mars-Mond Phobos vorbei.

Wissenschaftler hoffen, durch die gesammelten Daten Aufschlüsse über die Entstehung des Mondes zu bekommen.

"Mars Express" ist eigentlich für die Erforschung des Mars gedacht. Durch ihre elliptische Umlaufbahn kommt die Sonde immer wieder an Phobos vorbei.


WebReporter: leerpe
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Mars, Sonde, Mond, Express, Umlaufbahn, Phobos
Quelle: nachrichten.t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mexiko: In längster Unterwasserhöhle der Welt 15.000 Jahre alte Knochen gefunden
Nanobots können ohne Nebenwirkungen Tumore verkleinern
Mikroplastik in Mineralwasser gefunden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.03.2010 21:48 Uhr von arthurspooner2010
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
eine news für marshaus geschrieben:)
Kommentar ansehen
03.03.2010 02:31 Uhr von nQBBE
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
toll wäre gewesen: hätte man wenigstens erwähnt wie nah "sehr nah" ist ....

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia 2018: Deutsche Kombinierer gewinnen auch Team-Gold
Chinesische Gefangene arbeiten für Modeketten C&A und H&M
Essener Tafel: Zu viele Ausländer -Anmeldung nur noch mit deutschem Pass möglich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?