02.03.10 18:34 Uhr
 429
 

Zum Gedenken an Sieg über Nazi-Deutschland - Stalin-Plakate werden Moskau schmücken

Die kritisierte Plakatkampagne, die den Diktator Josef Stalin zeigen soll, wird vom Moskauer Bürgermeister Luschkow verteidigt.

"Ich bin kein Bewunderer von Stalin, aber ich bin ein Bewunderer von objektiver Geschichte", wird Luschkow zitiert.

Die Plakate Stalins sollen, im Gedenken zum 65. Jahrestages des Sieges über Nazi-Deutschland, aufgehangen werden. Selbst Befürworter der Stalindiktatur kritisieren, dass der Diktator Millionen Menschen sterben lies.


WebReporter: Magier47058
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Deutschland, Sieg, Nazi, Moskau, Bürgermeister, Plakat, Gedenken, Josef Stalin
Quelle: www.dnews.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.03.2010 18:45 Uhr von Totes_Fleisch
 
+10 | -3
 
ANZEIGEN
Cool: Das Schwein wird gefeiert? Na, dann ein herzliches "Nasdrovje" nach Moskau. Objektive Geschichte? Toller Begriff. Also rennen wir jetzt demnächst auch mal mit Hitler-Plakaten durchs Land und feiern den Führer wegen unserer schönen Autobahnen, oder wie? Stalin hatte sicherlich nicht ausschließlich Schlechtes an sich, ebenso wie Hitler. Jedoch solche Personen angesichts ihrer unsagbaren Verbrechen zu feiern, finde ich "etwas" vermessen...

Ohne weitere Worte.
Kommentar ansehen
02.03.2010 18:55 Uhr von casjopaia
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Na klar: Ist wirklich interessant mit erleben zu können wie die Wahrheit verfälscht wurde und wird. Ich frage mich oft ob die breite Masse irgendwann erfährt warum es wirklich zum 2. Weltkrieg gekommen ist. Faszinierend ist dabei wie die Dinge sich in erschreckender Weise wiederholen.
Kommentar ansehen
02.03.2010 19:25 Uhr von einsprucheuerehren
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
lol: Werbeanzeige unter dem Artikel: "Sind Sie Jude? Genetische Herkunftsanalyse zeigt, ob sie jüdische Wurzeln haben"

Also irgendwie scheint das noch nicht so recht zu funktionieren, mit der personalisierten Werbung.
Kommentar ansehen
02.03.2010 21:07 Uhr von Lockenpeter
 
+1 | -6
 
ANZEIGEN
@BastB: "...stand auf einer Stufe mit der SS"

kleiner mann, noch nie gab es soldaten die vergleichbar mit der SS waren, solche treuen und loyalen menschen wird es nie wieder in der geschichte geben.
Kommentar ansehen
03.03.2010 10:38 Uhr von vmaxxer
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Feiertag: Gefeiert wird der Sieg über Nazi-Deutschland.
Stalin eigentlich nicht. Einzige Haken ist nur das er derzeit eben Maßgeblich dran beteiligt war.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?