02.03.10 17:30 Uhr
 483
 

Lebenslänglich für 88-jährigen ehemaligen SS- Mann gefordert

Heinrich B. soll laut Oberstaatsanwalt Ulrich Maaß 1944 zusammen mit einem SS-Sonderkommando drei Niederländer erschossen haben.

Die Morde sollen in Breda, Voorschoten und Wassenaar begangen worden sein. Es sollen drei von insgesamt 54 Morde gewesen sein.

1949 wurde Heinrich B. in Abwesenheit von einem Amsterdamer Gericht zum Tode verurteilt. Das Urteil vor dem Aachener Landgericht wird am 23.März erwartet.


WebReporter: leerpe
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Gericht, Urteil, Anklage, Staatsanwalt, SS
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die Alternative für Deutschland ist die neue CDU
Unglaublich: Schwuchtel bekommen gleiche Rente wie normale Menschen
Goslar:18-Jährige von Exfreund mit Messer attackiert und schwer verletzt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.03.2010 17:44 Uhr von Krubel
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
Kindermörder und Kinderschänder: werden nicht so hart bestraft.

"Wir sind es ganz einfach den Opfern schuldig, sie nicht zu vergessen."

ausser es sind geschändete Frauen und oder Kinder.

Und dann sollte man auch mal den Opfern der Roten Armee gedenken.

Aber unsere Reg macht alles für Opfer! ausser es sind die eigenen Bürger!!!
Kommentar ansehen
02.03.2010 18:43 Uhr von el_padrino
 
+6 | -6
 
ANZEIGEN
@all: und wenn es hundert jahre her ist. sowas gehört bestraft,ob nazi oder nicht...mord verjährt nicht und das ist auch gut so. und wenn er im knast stirbt,pech gehabt.
Kommentar ansehen
02.03.2010 19:27 Uhr von ScottyGosh
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ohje: Knast mit einer Pflegestation für einen 88-Jährigen gesucht !!!

DIESER Knast muß dann aber noch gebaut werden und Pflegepersonal noch bereitgestellt werden.

Der Mann soll es doch gut haben im Knast, sagt doch schon unser Sozialgesetz, das steht ihm heute einfach zu !!!

Schließlich hat der "gute Mann" ein ganzes langes Leben lang seine Pflicht^^ getan und in die Pflegekasse eingezahlt !!!
Kommentar ansehen
02.03.2010 21:09 Uhr von Onkeld
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
wow jemanden mit: 88 jahren noch ins gefängnis stecken wollen.
Kommentar ansehen
02.03.2010 23:20 Uhr von Jorka
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
@H311dr1v0r: Ganz genau wer so ein böses Alter hat, der muss schuldig sein!

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die Alternative für Deutschland ist die neue CDU
Unglaublich: Schwuchtel bekommen gleiche Rente wie normale Menschen
Genfer Autosalon 2018: Der Mercedes-AMG GT4 auf Erprobungstour.


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?