02.03.10 16:55 Uhr
 291
 

Wiesbaden: Reizgas-Anschlag an Schule

In der Wiesbadener Schulze-Delitzsch-Schule haben bisher unbekannte Täter im Keller eines Gebäudeteils Gas versprüht.

Dabei wurden nach ersten Informationen 55 Verletze gemeldet, davon eine Person schwer. Insgesamt wurden 18 Berufsschüler, die unter Vorerkrankungen der Atemwege leiden, in ein Krankenhaus gefahren.

Bereits am Montag gab es einen ähnlichen Vorfall, bei dem ebenfalls Reizgas zum Einsatz kam. Zu diesem Zeitpunkt ging die Schulleitung aber von einem Schülerstreich aus.


WebReporter: web01
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Anschlag, Schule, Wiesbaden, Reizgas
Quelle: www.wiesbadener-kurier.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.03.2010 16:55 Uhr von web01
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich hoffe mal die Täter werden schön bestraft, dann haben sie wenigstens etwas in der Schule gelernt daraus.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Toter Mann in Gemeindehaus entdeckt
Diesel-Fahrverbote: Bundesverwaltungsgericht vertagt Urteil
Hamburg: Mutmaßlicher Vergewaltiger wurde festgenommen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?