02.03.10 15:17 Uhr
 5.476
 

Fußball: Michael Ballack bekam blaues Auge verpasst

DFB-Kapitän Michael Ballack kam am Dienstag mit einem "Veilchen" zur Pressekonferenz. Das sorgte für viel Aufsehen.

Er habe einen Schlag abbekommen, sagte der 32-Jährige, ohne näher ins Detail zu gehen.

Ballack soll am Mittwoch im Länderspiel gegen Argentinien neben Bastian Schweinsteiger im defensiven Mittelfeld agieren.


WebReporter: get_shorty
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Nationalmannschaft, Michael Ballack
Quelle: www.tz-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Joachim Löw bedauert Umgang mit Michael Ballack
Michael Ballack ätzt gegen deutsche Fußballnationalmannschaft
Fußball: Michael Ballack kann sich Bundesliga-Rückkehr "als Manager" vorstellen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.03.2010 16:23 Uhr von Prisma2003
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
das war bestimmt wieder der podolski!!! :-))))))))
Kommentar ansehen
02.03.2010 18:30 Uhr von Totes_Fleisch
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
In England: spielt man Fussball nun mal ein wenig "leidenschaftlicher". Das ist weder gut noch schlecht, sondern einfach nur Tatsache.

[ nachträglich editiert von Totes_Fleisch ]
Kommentar ansehen
02.03.2010 22:34 Uhr von infi123
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Totes_Fleisch: Stimmt vollkommen. Bei uns fallen sie ja schon um, wenn der gegnerische Spieler nur den "Gefahrenradius" von 2 m betritt.
Kommentar ansehen
03.03.2010 06:39 Uhr von Totes_Fleisch
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@infi123: Was ich absolut zum Kotzen finde - Haben wir uns da etwa zu viel von den Italienern abgeguckt? Hehe, sorry der musste sein.

Wenn ich mir manchmal Spiele der Premier League ansehe und sehe, was die Schiris dort alles durchgehen lassen... Mein lieber Vater. Da gibt es dann noch nicht mal einen Freistoß für Dinge, wo es hier einen Platzverweis gäbe. Okay, etwas übertrieben. Ich würde ja nicht unbedingt fordern, das es hier auch mal lockerer zugeht, aber so kleinlich wie unsere Schiris manchmal sind, müssten sie auch nicht sein.
Kommentar ansehen
03.03.2010 09:15 Uhr von Bandito87
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das blaue Auge hat er schon lange. Das blaue Augen hat er seit letzte Woche! Im Spiel gegen Inter Mailand hat er einen Fuß abbekommen. Das man erst jetzt darüber ne News schreibt, verstehe ich net so ganz.
Kommentar ansehen
03.03.2010 16:41 Uhr von infi123
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Totes_Fleisch: Es liegt aber zweifelsfrei nicht nur an den Schiris sondern auch an den Spielern die diese zu oft ausnutzen und bei jeder Kleinigkeit theatralisch Umfallen.

In England werden die Spieler bei sowas wenigstens ausgepfiffen und ausgelacht und das nicht nur von den gegnerischen Fans - und das völlig zu Recht!

[ nachträglich editiert von infi123 ]

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Joachim Löw bedauert Umgang mit Michael Ballack
Michael Ballack ätzt gegen deutsche Fußballnationalmannschaft
Fußball: Michael Ballack kann sich Bundesliga-Rückkehr "als Manager" vorstellen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?