02.03.10 14:22 Uhr
 575
 

Liebevolle Geste von Maradona-Fan

Der Palermo-Stürmer Miccoli hat anonym für 25.000 Euro einen Ohrring der Fußballlegende Maradona ersteigert, um ihn an seinen Besitzer zurück zu geben.

Persönliche Gegenstände Maradonas, darunter auch der Ohrring, wurden in Italien von der Steuerbehörde beschlagnahmt, weil Maradona Schulden im Wert von 37 Millionen Euro hat.

Nun will Miccoli sein Idol möglichst bald treffen, um den Ohrring zu übergeben.


WebReporter: mediareporter
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Fußball, Fan, Diego Maradona, Geste
Quelle: www.rooster24.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Diego Maradona bewirbt sich erneut als argentinischer Nationaltrainer
Diego Maradona bietet sich als "Soldat" für Venezuelas Machthaber an
Fußballlegende Diego Maradona wollte "Oasis"-Star Liam Gallagher erschießen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.03.2010 14:22 Uhr von mediareporter
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Das nenne ich mal Fan-Liebe! Schöne Geste. Mehr Einzelheiten dazu und weitere interessanten Infos findet ihr in der Quelle!
Kommentar ansehen
02.03.2010 16:05 Uhr von arthurspooner2010
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
"Der Palermo-Stürmer Miccoli hat anonym für 25.000 Euro..."


Wenn der den Anonym ersteigert hätte, wüsste man doch nicht den namen?!?

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Diego Maradona bewirbt sich erneut als argentinischer Nationaltrainer
Diego Maradona bietet sich als "Soldat" für Venezuelas Machthaber an
Fußballlegende Diego Maradona wollte "Oasis"-Star Liam Gallagher erschießen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?