01.03.10 21:04 Uhr
 8.581
 

SMS mit Selbstzerstörungmodus

Das App "TigerText" sorgt für die Kontrolle über Kurzmitteilungen auf Smartphones.

Der Sender einer Mitteilung kann über dieses App bestimmen, wie lange seine Nachricht zu lesen ist. Außerdem ist damit sichergestellt, dass die Nachricht privat bleibt.

Der Empfänger muss sich jedoch bei dem Empfang einer solchen Mitteilung das App installieren, dies ist für den Empfänger ohne Kosten möglich.


WebReporter: Magier47058
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Handy, iPhone, SMS, App, Selbstzerstörung
Quelle: www.mirror.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Verdächtige Konten: Twitter sperrt Tausende Accounts
Smart TVs von Samsung und TCL sind leicht zu hacken
Landgericht Berlin: Facebook verstößt gegen Datenschutz

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

15 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.03.2010 21:26 Uhr von Klassenfeind
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
Das wäre eher was: Für "007" Bond...James Bond...Schmunzel..
Kommentar ansehen
01.03.2010 21:31 Uhr von Soulfire
 
+11 | -2
 
ANZEIGEN
Hat das iPhone nicht ehe eine Screenshotfunktion? Wenn die sich schnell genug aktivieren lässt, bringt die Selbstzerstörung nicht viel.
Kommentar ansehen
01.03.2010 21:34 Uhr von einsprucheuerehren
 
+13 | -1
 
ANZEIGEN
Also bei der Überschrift dachte ich eher an einen SMS-Virus, der Handys lahm legt. Naja.
Kommentar ansehen
01.03.2010 21:37 Uhr von projekt_montauk
 
+25 | -4
 
ANZEIGEN
Wie geil: das heisst man kann jetzt besoffen hemmungslos SMS schreiben und am nächsten Tag alles abstreiten ??? GEIL
Kommentar ansehen
01.03.2010 21:43 Uhr von tehace
 
+2 | -6
 
ANZEIGEN
@ projekt_montauk: von hand löschen ?:p
Kommentar ansehen
01.03.2010 21:52 Uhr von Razriel
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
@ tehace: bist du WAHNSINNIG!?!?!?! Das wäre ja SOWAS von analog und nicht mehr cooooool. Ein hoch auf die Apps und das I-Phone...damit kriegt man Dinge verkauft die man mit nem Fingerdrücken umsonst erledigen kann *gg*
Kommentar ansehen
01.03.2010 23:14 Uhr von Weltenwandler
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Dieser Kommentar: wird sich in 10 Sekunden selbst zerstören... ah, Mist, Selbstzerstörungsapp abgestürzt...
Kommentar ansehen
01.03.2010 23:22 Uhr von Jones111
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das iPhone und der iPod hatten noch nie ein richtige Sicherheitsmanagement. Ich bin sicher, dass man problemlos den Text kopieren oder per Screenshot abfotographieren kann. DRM ist manchmal zwar nicht so gut, mitunter ist es aber die einzige funktionierende Lösung.

Ganz abgesehen davon: Jedes Betriebssystem, dass die Ausführung von nativem Code für die darunter liegende Plattform ermöglicht, ist sowieso unsicher (und mitunter sogar langsam).
Kommentar ansehen
02.03.2010 00:06 Uhr von projekt_montauk
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@tehace: auf einem fremden handy ??????
Kommentar ansehen
02.03.2010 07:15 Uhr von NoppoTheKing
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Also da hätte mir die Sonnenbrille vom Ethan Hunt bestimmt besser gefallen ;-)
Kommentar ansehen
02.03.2010 07:18 Uhr von maretz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
klasse: dinge auf die die Welt gewartet hat. Denn was bringt es wenn man eine SMS zwar mit nem Ablaufdatum versehen kann - diese dann aber nur noch zu anderen iPhone-Nutzern schicken kann (die dann auch die App installiert haben müssen...)? Und wenn der andere entweder kein iPhone hat oder die App dort nicht drauf ist? Dann schicke ich dem ne SMS: "Lass uns ne Stunde früher treffen - bei -15° und Schneesturm möcht ich nicht so lang draussen warten". Leider sieht er die dann vermutlich gar nicht. KLASSE!

Achso - was ähnliches gibts bei Mail-Programmen schon lange. Dort nennt sich das Ablaufdatum bzw. Nachricht zurückrufen (je nachdem welches Mail-Prog man hat). Und da funktioniert es genausowenig...
Kommentar ansehen
02.03.2010 08:04 Uhr von deathcrush
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
na super: Der ganze Rotz funktioniert natürlich nur von iPhone auf iPhone..

das können sie sich sonst wo hinschmieren..!

Diese News ist nur Werbung für ein popeliges iPhone App..


GROSSARTIG!!!!!!!

[ nachträglich editiert von deathcrush ]
Kommentar ansehen
02.03.2010 08:08 Uhr von Shikari
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
nie wieder: rechtfertigen für peinliche sms nach einer durchsoffenen nacht :D
Kommentar ansehen
02.03.2010 12:47 Uhr von Blacki
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Und alle I-Phone Benutzer glauben auch noch an den Nacktscanner aus dem Jamba Abo !!!
Kommentar ansehen
07.03.2010 06:00 Uhr von nachtwachtl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@deathcrush: Für alle anderen Handys gibt dann das Jahre alte Flash-SMS *harhar* :D

Refresh |<-- <-   1-15/15   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia: Erst 15-Jährige gewinnt die Goldmedaille im Eiskunstlauf
7.000 Euro-Bescheid für Flüchtlinge - Anwalt ermittelt gegen Hasskommentare
Frankfurt: "Lasermann" wegen Mordes im Jahr 1992 zu lebenslanger Haft verurteilt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?