01.03.10 18:15 Uhr
 762
 

Politiker-Nebenverdienste - CDU und FDP ganz vorn dabei

Mehr als 111 unserer 622 Politiker haben eine Nebentätigkeit, mit der sie mehr als 7.000 Euro monatlich verdienen. Dies geht aus der Liste mit Nebentätigkeits-Angaben des Bundes hervor. Aus der Liste gehen jedoch nicht die genauen Verdienste hervor, sondern lediglich die Stufen der Zuverdienste.

Mit 67 Politikern liegt die CDU klar vorn, die ist FDP ist mit 25 Politikern auch noch gut im Rennen, gefolgt von der SPD mit 14, der Linken mit drei und den Grünen mit zwei Nebenverdienstlern.

Nebentätigkeiten der Politiker müssen ab 1.000 Euro monatlich oder 10.000 Euro jährlich bekannt gemacht werden. Diese werden nicht genau, sondern in Stufen angegeben. Bis 3.500 Euro Stufe eins, bis 7.000 Euro Stufe zwei und ab 7.000 monatlich Stufe drei.


WebReporter: chip303
Rubrik:   Politik
Schlagworte: CDU, Politiker, FDP, Nebenverdienst, Nebentätigkeits-Liste
Quelle: www.mopo.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pegida und AfD - Zusammenarbeit beschlossen
AfD-Politiker Poggenburg - Anzeige wegen Beleidigung und Volksverhetzung
Wegen türkischer Delegation: Grünen-Politiker Özdemir unter Polizeischutz

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.03.2010 18:15 Uhr von chip303
 
+15 | -0
 
ANZEIGEN
Das die überhaupt noch Zeit zum Regieren haben, wundert mich. Für 7000 Mücken muss ne Friseurin aber recht lange im Laden stehen...
Kommentar ansehen
01.03.2010 18:31 Uhr von artefaktum
 
+13 | -1
 
ANZEIGEN
@ chip303: "Für 7000 Mücken muss ne Friseurin aber recht lange im Laden stehen..."

Vor allem bei einem fehlenden Mindestlohn.
Kommentar ansehen
01.03.2010 18:33 Uhr von panicstarr
 
+18 | -1
 
ANZEIGEN
alles aalglatte lobbyisten schweine :(
Kommentar ansehen
01.03.2010 18:47 Uhr von usambara
 
+19 | -1
 
ANZEIGEN
das ist spätrömische Dekadenz und anstrengungsloser Wohlstand oder schlimmer- Bestechung.
Kommentar ansehen
01.03.2010 19:12 Uhr von 08_15
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Das hätte ich ja nie gedacht! Wirklich nicht! Das wäre ja so, das der erste Weihnachtstag auf den 25.12. fallen würde. Einfach unglaublich!
Kommentar ansehen
01.03.2010 19:23 Uhr von Shikari
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
bei dem gesindel bedanken? da hier politiker aus allen 5 parteien genannt werden müssen wir uns also bei 95% der deutschen bedanken... ;)
Kommentar ansehen
01.03.2010 19:30 Uhr von Hartz4User
 
+11 | -1
 
ANZEIGEN
Ich möchte auch in den Bundestag und eine Nebentätigkeit, aber wie war das bei Hartz4 doch gleich: Das Geld aus Nebentätigkeiten wird vom Hartzgeld wieder abgezogen, weil das ja sonst Steuergeldverschwendung wäre. ABER WARUM WIRD DEN POLITIKERN NIX ABGEZOGEN !?!

CDU/CSU und die FDP sollten verboten werden, da sie dem Land und der Bevölkerung extrem schaden.
Kommentar ansehen
01.03.2010 22:39 Uhr von Klassenfeind
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Klar, die "Nebentätigkeiten wichtiger sind,als die Haupttätigkeit als Politiker..in diesen "Kreisen" würde doch keiner seinen dreckigen Arsch für die paar Euro aus dem Bett heben..für die "Kleinverdiener" arbeiten gehen müssen und zum Dank noch zur ARGE latschen müssen...
Kommentar ansehen
02.03.2010 00:44 Uhr von ThomasHambrecht
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Man übersieht dabei dass die Nebenverdienste in keinerlei Arbeit ausarten. Allein dafür, dass eine Bank einen Herrn X als Aufsichtsrat in ihrem Briefpapier angeben darf, ist dies der Bank monatlich ein paar Tausender wert - dafür tut der Mann aber herzlich wenig. Für 3000 Euro machen die im Monat vielleicht 3 Telefongespräche a 5 Minuten. Es ist aber wichtig, dass es ein Herr "X" macht - und nicht irgendwer. Deshalb haben wohl auch die Grünen nicht so viele Nebenjobs. Die sind der Industrie einfach nicht so viel Wert wie die Spitzenleute bei der CDU.
Traurig!

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Patrick Lindner fordert Homo-Unterricht an Schulen
Pegida und AfD - Zusammenarbeit beschlossen
AfD-Politiker Poggenburg - Anzeige wegen Beleidigung und Volksverhetzung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?