01.03.10 16:26 Uhr
 381
 

Vier Jahre und sieben Monate Haft für Internetbetrüger

Als "Facebook der Betrüger" wurde die Internetseite von Renukanth Subramaniam bezeichnet, bis der Hacker-Ring vom FBI 2008 zerschlagen wurde.

Auf Darkmarket, wie der illegale Internet-Shop hieß wurde im großem Stiel mit gestohlenen Kreditkarten- und Bankdaten gehandelt.

Nachdem der illegale Marktplatz 2008 vom FBI ausgehoben wurde, sind weltweit 60 Verhaftungen erfolgt.


WebReporter: leerpe
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Facebook, Haft, Internetbetrüger
Quelle: computer.t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gegen die zehn Gebote verstossen: Margot Käßmann geht in Rente!
Kannibale & Liebe: Stückelmörder und Opfer aus dem Gimmlitztal waren schwul
NRW: Schwiegermutter Kehle durchgeschnitten - Acht Jahre Haft für Täter

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.03.2010 16:26 Uhr von leerpe
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Die Strafe ist für diesen hinterhältigen Betrug noch zu wenig. Wie viel ehrlich und schwer arbeitende Menschen werden durch solch Pack um ihr sauer verdientes Geld gebracht.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paramount beendet "Transformers"-Reihe für Neustart
USA: Donald Trump will jetzt Lehrer bewaffnen
Gegen die zehn Gebote verstossen: Margot Käßmann geht in Rente!


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?