01.03.10 14:26 Uhr
 1.090
 

Erste Fermi-Grafikkarte von Nvidia auf der CeBIT gesichtet

Nvidia ist auf der CeBIT und stellt dort seine neuen Fermi-Grafikkarten vor. Noch vor dem ersten Messetag gibt es die ersten Bilder der neuen DX-11-Grafikkarte.

Die auf der CeBIT gezeigte Karte ist eine Dual-Slot-Lösung mit Radiallüfter. Die Stromversorgung übernimmt ein acht- und ein sechs-poliger Stromanschluss. Die Abwärme soll nicht besonders hoch sein. Ebenso scheint Drei-Wege-SLI möglich.

Erstmals ist von einer Geforce GTX 375 die Rede. Nvidia scheint nicht das Topmodell mit zur CeBIT gebracht zu haben. Ein Aufkleber auf der Karte spricht von "GF100-375-A3". Wahrscheinlich will Nvidia nicht auf die finale Performance der High-End-Karten schließen lassen.


WebReporter: hwg
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Grafikkarte, Nvidia, CeBIT, Fermi
Quelle: www.pcgameshardware.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Smart TVs von Samsung und TCL sind leicht zu hacken
Landgericht Berlin: Facebook verstößt gegen Datenschutz
Google Chrome wird zukünftig vielen SSL-Seiten das Vertrauen entziehen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.03.2010 14:26 Uhr von hwg
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Viel ist auf den Bildern in der Quelle nicht zu erkennen, aber die Informationen sind spannend. Wahrscheinlich lässt Nvidia keine näheren Aufnahmen zu. Die genannten Preise sind aber eine echte Ansage: 500-600 Euro für ein Top-Modell; das gezeigte soll bei 300-400 Euro liegen.
Kommentar ansehen
01.03.2010 18:31 Uhr von panicstarr
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Man darf gespannt sein! /

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kurden bitten Assad um Hilfe
Nanobots können ohne Nebenwirkungen Tumore verkleinern
Fahranfänger gestoppt: 18-Jähriger rast mit fast 200 km/h durch Berlin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?