01.03.10 13:58 Uhr
 406
 

Aphrodisiaka: Die verrücktesten Liebes-Mittel der Welt

Tigerpenis, Schlangenblut oder gebratene Ameisen - die Liste der angeblich liebesfördernden Mittelchen ist lang. Auf der ganzen Welt bedienen sich die Menschen unterschiedlichster Liebeselixiere, um der Libido auf den Sprung zu helfen. Die Quelle stellt eine Auswahl der ungewöhnlichsten Mittel vor.

Auf den Philippinen beispielsweise schwört man auf halb ausgebrütete Eier mit bereits entwickelten Embryonen. Die sind nicht nur ein beliebter Snack, sie sollen vielmehr liebesfördernd wirken. In China und Südostasien hingegen setzt man auf Kobrablut, Schwalbennestsuppe oder Seegurke.

Weiterhin liebesfördernd gelten in Teilen der Welt der Verzehr von Tigerpenis, Nashornpulver oder Wolfsblut. Diese sollen schließlich die männliche Potenz ins Unermessliche steigen lassen. Gemeinsam hätten all diese Mittel, dass sich vor allem sehr gut Geld mit ihnen verdienen lasse.


WebReporter: Bonnt
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Liebe, Tier, Kurios, Aphrodisiakum
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bei Sydney: Weißer Hai greift Schwimmerin an und verletzt sie schwer
Ikea bietet bald vegetarische Hot Dogs an
Dortmund: Schulbus prallt gegen Hauswand - 14 Kinder verletzt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.03.2010 14:05 Uhr von Mui_Gufer
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
wie gut, dass die tiere nicht an den selben schwachsinn über uns menschen glauben.

[ nachträglich editiert von Mui_Gufer ]

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fahrverbote in Städten: Bundesregierung plant Rechtsgrundlage
AfD verklagt Ex-Vorsitzende Frauke Petry
Bei Sydney: Weißer Hai greift Schwimmerin an und verletzt sie schwer


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?