01.03.10 13:31 Uhr
 285
 

Innenminister de Maizière lobt CCC-Datenbrief

Wie ShortNews berichtete, hat der Chaos Computer Club zu einer Diskussion angeregt, wie man den Datentransfer transparenter machen kann. Die Idee ist, einen Datenbrief einzuführen, über den alle Bürger jährlich informiert werden, welches Unternehmen welche Daten angesammelt hat.

Innenminister de Maizière äußerte sich nun lobend zu dieser Idee und findet, sie sollte durchgesetzt werden. Die FDP ist da anderer Meinung. Sie befürchten immense Kosten für die Unternehmen und diese wollen sie vermeiden.

Frank Rieger, Sprecher des Chaos Computer Club, findet das richtig so. Schließlich verdienen die Unternehmen auch an den Daten, da ist eine Investition nur fair.


WebReporter: woodfox
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Daten, Innenminister, CCC, Datenbrief
Quelle: www.zeit.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.03.2010 13:31 Uhr von woodfox
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Ich finde es gut, dass diese Diskussion geführt wird. Der Datenbrief an sich klingt auch sinnvoll, einige administrative Fragen sind aber noch zu klären. Wie soll die Richtigkeit der Angaben kontrolliert werden, wie kann man die Darstellung überschaubar machen, wie soll er verschickt werden, etc.
Kommentar ansehen
01.03.2010 13:39 Uhr von desinalco
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
schön und gut: und was habe ich von diesem datenbrief?
nichts!

wegen meiner können die daten sammeln bis sie daran ersticken
Kommentar ansehen
01.03.2010 13:46 Uhr von woodfox
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
wenns dich nicht interessiert, dann ist ja gut- für dich.
Ich will schon wissen, was mit meinen persönlichen Angaben passiert und wer sie wofür verwendet.
Spätestens wenn du mal keinen Kredit kriegst oder keinen Handyvertrag, weil irgendjemand dich bei der Schufa gemeldet hat, als Beispiel, wird es dich auch interessieren.
Und ich will halt nicht so lange warten.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?