01.03.10 12:38 Uhr
 604
 

Dresden: Kartenvorverkauf für zehn Konzerte im Erzgebirge hat begonnen

Karten für das neue Musikfest Erzgebirge, das vom 3. bis 12. September 2010 an zehn unterschiedlichen Orten stattfindet, können bereits ab dem heutigen Montag erworben werden. Die Planungen sehen insgesamt zehn Konzerte von verschiedenen Musikensembles vor.

Darunter unter anderem auch der weltberühmte Thomanerchor aus Leipzig, die Vocalgruppe Singer pur, die aus ehemaligen Sängern der Regensburger Domspatzen und einer Sopranistin besteht. Auch der belgische Dirigent Philippe Herreweghe wird erwartet.

Die Organisatoren erwarten zu allen Veranstaltungen rund 4.000 Musikfreunde. Mit der Durchführung dieses Musikfestes Erzgebirge soll die Musikregion auch international als bedeutend wahrgenommen werden.


WebReporter: jsbach
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Dresden, Erzgebirge, Musikfest, Kartenvorverkauf
Quelle: www.kanal8.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.03.2010 12:38 Uhr von jsbach
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Zum "Ärzgebirsch" fallen mir nur der Bergbau, Tracht, Räuchermännchen oder die Weihnachtspyramiden ein. Kulturell habe ich da nur Volksmusik gehört. (Bild zeigt Mitglieder des Thomanerchores Leipzig)
Kommentar ansehen
02.03.2010 04:01 Uhr von McK4y
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Seltsamer Titel - Unnötige News... Gehört wohl eher in ein Veranstaltungsprogramm!

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kurden bitten Assad um Hilfe
Nanobots können ohne Nebenwirkungen Tumore verkleinern
Fahranfänger gestoppt: 18-Jähriger rast mit fast 200 km/h durch Berlin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?