01.03.10 12:28 Uhr
 1.238
 

Hartz IV-Debatte: Thilo Sarrazin wettert nun gegen Guido Westerwelle

Thilo Sarrazin hält nichts von Westerwelles Vorschlägen zu Hartz IV. Die erbrachten Leistungen seien vollkommen ausreichend. Es sei ohnehin eine Frage der Einstellung, da könne auch mehr Geld nichts ändern, so der Politiker.

Thilo Sarrazins neuester Spar-Spruch: "Kalt duschen ist doch eh viel gesünder. Ein Warmduscher ist noch nie weit gekommen im Leben." Auch Westerwelles Spruch mit der "spätrömisches Dekadenz" kam schlecht weg: Ein Frühstück einer Hartz-IV Familie sei wohl kaum mit dem Feldherrn Lukullus zu vergleichen.

Wegen dieser und anderer bereits gemachter Aussagen wird bereits SPD-intern über einen Ausschluss von Sarrazin wegen Parteischädigung nachgedacht.


WebReporter: chip303
Rubrik:   Politik
Schlagworte: SPD, FDP, Hartz IV, Guido Westerwelle, Thilo Sarrazin
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ex-"Germany´s Next Topmodel"-Star Tessa Bergmeier bezieht nun Hartz IV
Lösung für Dortmunder Hartz IV-Bettler - Er darf abzugsfrei 200 Euro einbehalten
Westerwald: Frau wollte Haus verkaufen, um Hartz IV zu erhalten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

35 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.03.2010 12:28 Uhr von chip303
 
+18 | -2
 
ANZEIGEN
Jemand mit seinem Gehalt muss sich auch keine Gedanken darüber machen, wie man Kinder durch den Winter kriegt.. mit Nahrung, Essen..
Kommentar ansehen
01.03.2010 12:32 Uhr von azru-ino
 
+31 | -8
 
ANZEIGEN
Hanswurst gegen Hanswurst
Kommentar ansehen
01.03.2010 12:39 Uhr von Mui_Gufer
 
+21 | -6
 
ANZEIGEN
ich möchte zu gerne an der kurbel stehen,
wenn der thilo kopfunter in ein becken mit eiswasser auf- und abgelassen wird.

auf und ab, auf und ab, auf und ab...
Kommentar ansehen
01.03.2010 13:03 Uhr von schalischien
 
+8 | -6
 
ANZEIGEN
mensch: warum sind alle politiker so unfassbar unsympathisch und nervig? @Mui_Gufer Du könntest mit nem SAW-Drehbuch ne menge Geld verdienen.

[ nachträglich editiert von schalischien ]
Kommentar ansehen
01.03.2010 13:24 Uhr von Pils28
 
+10 | -20
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
01.03.2010 13:53 Uhr von SpEeDy235
 
+7 | -6
 
ANZEIGEN
@Pils28: als student hat man aber auch einen ganz anderen anspruch. wer aber noch nie gearbeitet hat, der weiß gar nicht wie das ist wenn man jahrelang gearbeitet hat und ganz plötzlich nur noch mit 359 euro auskommen und alles davon bezahlen muss.
studier du erst mal fertig und komme hoffentlich bloss nie in diese hartz4 situation, dann weißt du nämlich wie millionen menschen die von hartz4 leben müssen denken.
es sitzen ja nicht alle zu hause mit kippe im mund und einer flasche wodka. das sind vielleicht 0,5 % von 6,5 millionen.

[ nachträglich editiert von SpEeDy235 ]
Kommentar ansehen
01.03.2010 14:46 Uhr von Xeeran
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
@Speedy235 & Mosus: Hauptsache dummes Gewäsch von sich gegeben. Wie wäre es, wenn das auch ein Hartz IV-Empfänger macht, der nicht wie ein Student eine Ausbildung macht bei der die Vergütung einfach nur niedriger ist? Erklärt doch mal den Sinn, weshalb der Hartz IV-Satz bei vollen Bezügen irgendwas über 600 Euro ist und das BaFöG unter 600? Denkt ihr ein Student der Erwachsen ist hat keine Ausgaben, muss nichts essen, will nicht mal ins Kino oder braucht keine Kleidung? Darüber hinaus hat der Student noch Ausgaben für Lernmaterialien, ggf. Studiengebühren etc. pp. Wenn Studenten arbeiten gehen, dann machen sie immer ein, häufig auch zwei Semester mehr, weil sie den Stoff nicht packen. Studien dazu gibt es mehr als genug.

Der Anspruch von einem Studenten oder einem Hartz IV-Empfänger dürfte exakt der gleiche sein. Denn ob ein 20-jähriger Hartz-IV bekommt oder ein 50-jähriger ist doch irrelevant oder? Arbeiten lohnt sich einfach nicht und das ist das Kernproblem und nicht der Hartz-IV-Regelsatz.

Zum Thema:

Ich finde die Aussagen von Herrn Sarazin amüsant und stimme zu. Wie oben schon gesagt ist das Kernproblem ein anderes und was Guido Westerwelle macht ist blanker Populismus. Er spricht damit eine große Wählergruppe an, nämlich diejenigen die arbeiten und Sozialabgaben zahlen. Gespart werden darf nämlich immer, aber bitte nie bei mir.
Kommentar ansehen
01.03.2010 15:33 Uhr von ThomasHambrecht
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Wo er recht hat - hat er recht als ich mich vor über 5 Jahren aus der Arbeitslosigkeit selbständig gemacht habe, hatte ich auch weniger als Hartz4. Denn man muss sich ja eine Firma aufbauen, entsprechendes einkaufen und sich das vom Arbeitslosengeld abknapsen. Da hat man dann viele Monate nichtser als nichts - ab man will ja raus aus dem Mist.

Nur macht es eben einen Unterschied ob man einen 25-jährigen Single "anspornen" muss - oder ob man eine Familie mit 4 Kindern und einem 54-jährigen Vater ohne Job vor sich hat. Hartz4 schert die dann alle über den gleichen Kamm. Hier sollten eben Unterschiede sein. Dem 25-jährigen kann man es schon ein bisschen unbequem machen, damit er "Anreiz" bekommt. Bei der Familie hat der Mann keine Chance mehr.
Kommentar ansehen
01.03.2010 15:34 Uhr von Xeeran
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
@Mosus: Was haben die Konsequenzen, sich für ein Studium zu entscheiden mit dem Ungleichgewicht der Sozialleistungen die man erhalten kann zu tun? Also ich persönlich würde einem Studenten mehr BaFöG geben, als einem Arbeitslosen Hartz IV. Wenn der Student sein Studium abschließt sollte er meiner Meinung nach auch den Kredit, denn nichts anderes ist ja BaFöG, nicht zurückzahlen müssen.

Deshalb hinkt der Vergleich nicht. Was sind denn die AB-Maßnahmen der ARGE? Was sind die Kurse in denen Hauptschüler ihre mittlere Reife nachmachen können? Was ist mit Aufbau- oder Weiterbildungskursen? Das ist nichts anderes als ein Student macht, nur das dieser das vier volle Jahre macht und am Ende im Idealfall als Akademiker einen hohen Verdienst hat und damit auch hohe Sozialabgaben zahlt. Seit dem Bachelor und den Studiengebühren ist die Zahl der Abiturienten die wegen der Kosten/Unkosten nicht studieren gestiegen und die Wirtschaft beklagt sich wegen Fachkräftemangel (SN berichtete).
Kommentar ansehen
01.03.2010 16:22 Uhr von Xeeran
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
@Mosus: Langzeitstudenten sind dank Bachelor nicht mehr möglich, sodass die meisten mit 25 fertig werden oder frühzeitig abbrechen. Doch selbst wenn. In 25 oder 30 Jahren als Akademiker verdient man normalerweise wesentlich mehr, sodass man auch wesentlich mehr Sozialabgaben zahlt und sich das am Ende wohl die Waagschale hält. Eine Hochrechnung spare ich mir an dieser Stelle.

Ich habe auch noch nie gehört, dass ein Mensch gezwungen wurde nichts zu tun. Argument ist bitteschön wo? Wenn ich mich als Arbeitnehmer aber nicht weiterentwickle in einer Welt, die immer schnelllebiger wird und sich ständig verändert/weiterentwickelt, dann muss ich mich nicht wundern wenn ich irgendwann entlassen werde, denn "Stillstand bedeutet Rückschritt". Auch für Menschen mit fehlendem Intellekt gibt es Möglichkeiten auf Arbeit. Jeder Mensch kann etwas, man muss nur seine Stärken kennen und nutzen. Wenn ich aber mit der Einstellung "Ich bin doof, ich finde eh keinen Job" (übertrieben dargestellt) auf Jobsuche gehe oder in ein Bewerbungsgespräch, dann brauch ich mich erst recht nicht wundern wenn es nicht klappt.
Kommentar ansehen
01.03.2010 16:58 Uhr von BoltThrower321
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Einige raffen es einfach nicht...Hartz4 ist nicht nur der Regelsatz, sondern der komplette Arbeitsmarkt! Durch Hartz4 sind Reformen entstanden die eine gigantische teils kriminelle Ausbeuter Industrie ermoeglichte...etwas, was JEDEN betrifft.
Kommentar ansehen
01.03.2010 16:58 Uhr von BoltThrower321
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Einige raffen es einfach nicht...Hartz4 ist nicht nur der Regelsatz, sondern der komplette Arbeitsmarkt! Durch Hartz4 sind Reformen entstanden die eine gigantische teils kriminelle Ausbeuter Industrie ermoeglichte...etwas, was JEDEN betrifft.
Kommentar ansehen
01.03.2010 20:08 Uhr von FTWenough
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ ThomasHambrecht: Da muss ich Dir leider recht geben, mich hat meine Firma "sozialverträglich" abgewigelt, angeblich keine Arbeit, und das in einer Lebensmittelbude mit 4Schichtsystem und vollen Auftragsbüchern(mein kind war damals 2 Jahre). Im Nachhinein erfuhr ich das ein Lehrling meine Arbeit übernommen hat.
Kommentar ansehen
02.03.2010 13:55 Uhr von PeterLustig2009
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Mosus: Wie gut dass es Personenw ie dich gibt die die hartz4-ler immer als Opfer der gesellschaft darstellen wollen.

1. nicht jeder Student hat noch nei gearbeitet (ist mittlerweile sogar 50/50)
2. ein Student hat genauso Verpflichtungen wie ein Hart4-ler
3. ein Studet benötigt genausoviel Geld wie ein hartz4-ler

Ich bin selber Student, arbeite mittlerweile nebenbei als Freier Programmierer um mir mein Studium zu finanzieren.

Wenn ich hier aber so nen Schwachsinn lese wie als Student kann man morgens um 4 aufstehen um vor der Uni noch zu arbeiten oder nachmittags anch der Vorlesung, dann rate ich dir halte lieber den Mund, geh mal probeweise ein Semester studieren und versuche zu bestehen und erzähl dann nochmal dass man morgens um 4 noch arbeiten gehen kann oder nachmittags.

Eine durschnittliche Studentenwoche hat (Wochenende nicht eingerechnet) zwischen 60 und 70 Studen die er für sein Studium investieren muss um zügig zu bestehen.

Das heißt man ist mit Vorlesung, Nacharbeiten vorbereiten etc. zwischen 12 und 14 Stunden am Tag beschäftigt. Und dann willst du noch morgens vorher arbeiten gehen.
OMG sowas von Weltfremd sieht man selten.

Und dann erklär mir mal wieso solche Jobs für H4-ler dann nicht zumutbar sind??
Und erklär mir mal wo Xeeran mit einem Wort erwähnt hat H4-ler wären faul und würden nur Rauchen und Trinken??

Ich hatte die ersten Semester 450 € zum leben, musste pro Semester 750 € an Semesterbeitrag zahlen und hatte aufgrund der Entfernung von 400 km nciht die Möglichkeit bei Mami zu wohnen.

Das heißt es kamen 450 € jeden Monat rein, 220 € gingen an Miete weg und 130 € musste ich jeden Monat zur Seite legen für die Semestergebühren. macht unterm Strich 100 € zum leben im Monat. Das sind also ca. 3,30 € pro Tag zum Leben.

Oh ja ein Student hat es ja soviel einfacher als ein H4-ler

(Übrigens hab ich vorher als Energieelektroniker gearbeitet und hab ca. 1500 € mit nach hause gebracht) ja ich musste mich einschränken.

Sicherlich wählt man freiwillig ob man studiern will oder nicht, aber H4 ist eine Existenzsicherung nicht mehr und nicht weniger. Und man kann gg H4 auch etwas tun. Ist nicht so dass man aus H4 nicht herauskommt
Kommentar ansehen
02.03.2010 14:36 Uhr von thiele99
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Sarrazin ist: eh ne BRAUNE SAU, da tut such zwischen dem und Göbels nicht viel
Seine Zitate "Ich muss niemanden anerkennen, der vom Staat lebt, diesen Staat ablehnt, für die Ausbildung seiner Kinder nicht vernünftig sorgt und ständig neue kleine Kopftuchmädchen produziert"

Wenn man so was liest dann weiß ich das war so ein Schwein der hätte früher gerne pers. den Gashahn morgens aufgedreht. Es ist mir schnuppe ob manche nun denken ich gehe zu weit, aber das ist eine Drecksau!!!!
Der soll mal kalt Duschen gehen, ich sage hier ganz offen und mir ist ne Anzeige scheißegal, wenn ich den pers. igendow sehe, schwöre ich haue ich dieser Sau so auf die Fresse bis alle seine Zähne im Rachen hängen, und das ist kein Spruch!!!!!!
Und wenn so eine Idee zb umgesetzt werden würde, dann Fahre ich den suchen in Berlin oder wo auch immer und dann erwische ich den auch, danach verflucht der seine eigenen Mutter das die den geboren hat!!!
Kommentar ansehen
02.03.2010 15:10 Uhr von PeterLustig2009
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@Thiele99: Hui wie groß manch kleiner Wicht doch wird wenn er sich in der Anonymität des Internets verstecken kann nciht wahr. Selbst wenn man dich mit dem alleine in einen Raum stecken würde, würdest du nichtmal den Mut aufbringen ihm die Meinung zu sagen.

Und ja du gehst zu weit mit deiner Aussage. Tatsache ist du argumentierst wie die braune Masse damals. Die haben auch Zitate verdreht miteinander kombiniert etc, bis der "Gegner" im schlechten Licht da stand.

Und wer mit Schläge droht, egal ob man es ernst meint oder wie du nur androht, weil man zu schwach ist nen 200g Hammer aufzuheben, sollte aufhören sich jeden Abend die Birne wegzudröhnen und lieber mal was sinnvolles tun.

Und zu deiner Info, klar polarisiert er gerne und provoziert, aber fakt ist auch, dass er nicht unrecht hat dass man Geld sparen kann wenn man kalt duscht. Denk mal drüber nach :)
Kommentar ansehen
02.03.2010 18:39 Uhr von thiele99
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@peterlustig: Zitat"Hui wie groß manch kleiner Wicht doch wird wenn er sich in der Anonymität des Internets verstecken kann nciht wahr. Selbst wenn man dich mit dem alleine in einen Raum stecken würde, würdest du nichtmal den Mut aufbringen ihm die Meinung zu sagen

Daran sieht man das du keinerlei Ahnung hast, das Internet ist Anonym(Brüll)
Ich hatte mal eine Haussdurchsuchung 3 Jahre nacheme ich bei einem Eselprogramm was runtergeladen hatte, sehr anonym
Und ich betone es ist mir scheißegal ob ich hier mit meinem echten Namen poste oder meinen perso dabi verlinke, ich würde diesem Arschloch eine aufs Maul hauen und im dabei meine Meinug sagen, ob du das glaubst oder nicht ist mir genauso schnuppe wie ein Pfurz im Orkan!!!!

Und ich würde 10000 Euro darauf wetten wenn du mich sehen würdest oder mich pers. kennst, dann 1. wüssetst du das mit dem Hammer ist bullshit 2. Würdest du so nicht mit mir reden 3 . Ich trink ekeinen Alkohol und rauche auch nicht

Und er hat recht, das man dadurch Geld sparen kann, aber das kann jeder un dmuss nicht auf H4 Leute abgerollt werden.
Und hat er auch racht das man aufhören soll kleine Kopftuchträger zu produzieren!!!!
Das ist eine Nazisau!!!!
Wo man echt mit Geld sparen könnte ist so ein Arschloch ohen einen Cent Pesnions oder Abfindung zu entlassen, das spart richtig Geld!!!
Ich brauch enichts zu verdrehen denn ich habe wortwötlich seine Aussage zitiert, und damit gibt es nichst zu verdrehen
genauso wenn ich sage wenn ich den Irgendwo sehe udn ich komme an seinen Bodyguards vorbei hat er eine Hängen, da gibt es nicht zu verdrehen, das habe ich dem Penner auch per Mail geschickt
Kommentar ansehen
02.03.2010 20:12 Uhr von PeterLustig2009
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Thiele: Dass das Internet nicht anonym ist ist mir durchaus bewußt, aber solch kleine Waschlappen wie du einer zu sein scheinst reißen hier immer schön die Schnauze auf und in der Realität lassen sie scih von Grundschülern erzählen was sie zu tun und zu lassen haben.

Deine Ausdrucksweise lässt aber auch kein gutes Licht auf H4ler fallen :) So von wegen alle dumm und so. Pöbeln kannst ja wie ein großer, aber kkannst sonst noch was?

Du wettest aber ganz schön viel Kohle, wieviel Monate müsstest du dein gesamtes Geld zur Seite legen um die Summe zusammen zu kratzen??

Und dass du mal locker an den Bodyguards vorbeikommen würdest, muhhahha

[...]Und ich würde 10000 Euro darauf wetten wenn du mich sehen würdest oder mich pers. kennst, dann 1. wüssetst du das mit dem Hammer ist bullshit 2. Würdest du so nicht mit mir reden 3 . Ich trink ekeinen Alkohol und rauche auch nicht[...]

Ich würde immer mit dir so reden, weil es mir scheiss egal ist ob du nen Flatterhemd bist oder vielleicht doch das ein oder andere Muskelpaket hast.

Wer nciht argumentieren kann sondern nur mit Schläge drohen kann, ist einfach nur arm, da helfen auch keine Muskeln.

[...]Und hat er auch racht das man aufhören soll kleine Kopftuchträger zu produzieren!!!![...]
Kennst du auch den Zusammenhang?? Es ging daebi um nicht integrationswillige Ausländer die hier herkommen und Hartz4 beantragen und Kinder in die Welt setzen um Kindergeld abzugreifen.

Sorry aber da unterstütze ich seine Aussage, auch wenn ich es diplomatischer ausdrücken würde.

[...]Wo man echt mit Geld sparen könnte ist so ein Arschloch ohen einen Cent Pesnions oder Abfindung zu entlassen, das spart richtig Geld!!![...]
Noch mehr könnte man sparen wenn man nicht arbeitswilliges Pack die Sozialleistungen streicht und den Mißbracuh stärker bekämpfen würde!
Kommentar ansehen
02.03.2010 22:23 Uhr von thiele99
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@PeterLustig2009: es ist mir schnuppe was du von mir hälst, das nur vorweg!!

Mir ist auch schnuppe ob du so ein wichtigtuer bist der wie so ein Sonntagskegler den Oberschlauen hier mackiert, mit Sprüchen "wer schlägt ist dumm oder wer nicht anders argumentieren kann" da sage ich nur fürnarsch
der Typ würde eine vors Maul bekommen und fertig, und ob du es glaubst oder nicht mit meiner Ausbildung (Kampfsport) reicht es für 2-3 größere kerls, und da würde ich evtl auch bei den Bodyguards vorbeikommen, denn mehr als ich haben die auch nicht gelernt!!!
Die summe muss ich nicht zusammenkratzen, mach dir mal darum keine Sorgen!
Und wenn du so mit mir reden würdest und so ein arschloch auch noch gutheisst, glaube mir du würdest nicht lange reden, auch wenn das für dich wieder dumm ist, EGAL
würde kurz dunkel für dich werden, und dann gehe ich einfach weiter einen Kaffee trinken, mir total schnuppe
Ich bin auf jedenfall einer der nicht wie die meisten Hosenscheisser in der Ubahn rumsteht und zusieht wie ein alter Mann zum Krüppel gehauen wird. wenn ich da währe dann gäbe es danach 2-3 Assi Jugendliche weniger auf dieser welt
Er ist und bleibt ne Braune Sau und sollte mir nicht begegnen, kann ja mal hier reinlesen der penner
Kommentar ansehen
03.03.2010 07:47 Uhr von PeterLustig2009
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@thiele99: Wenn du tatsächlich ausgebildeter Kampfsportler bist, wundert es mich dass du dir scheinbar nur mit Schlägen helfen kannst. Während meiner Zeit bei diversen Kampfsortarten war es immer oberstes Gebot das erlernte nur im Notfall einzusetzen, aber naja so trennt sich die Spreu vom Weizen :)

Ein Bodyguard hat nicht mehr drauf als du?? Na wenn da mal nicht einer große Töne spuckt, die machen wohl mehr als nur ein bissl Karate oder eine der anderen Kampfsportarten.

Aber interessante Aussage, jeder der nicht deiner Meinung ist bekommt auf die Fresse. Das kann die braune Sippe ja auch ganz gut, bist den scheinbar ähnlicher als du denkst :)0

[...]Ich bin auf jedenfall einer der nicht wie die meisten Hosenscheisser in der Ubahn rumsteht und zusieht wie ein alter Mann zum Krüppel gehauen wird[...]
Lobeswert, wenn es so wirklich ist. Allerdings würdest du ja unterscheiden, wer der alte Mann ist nicht wahr. Was ist denn wenn er nicht deine Meinung vertritt, bekommt er dann auch auf die Fresse??

[...]wenn ich da währe dann gäbe es danach 2-3 Assi Jugendliche weniger auf dieser welt[...]
Und einen Möchtegernhelden im Knast, aber so bekommt dann jeder was er verdient :)

Wie war das noch, Auge um Auge, Zahn um Zahn, und am Ende sind alle blind

[...]Er ist und bleibt ne Braune Sau und sollte mir nicht begegnen, kann ja mal hier reinlesen der penner[...]
Der hat bestimmt soviel Angst vor dir der traut sich gar nicht mehr raus LOL
Argumente prallen an dir ja ab wie Wasser an einer Scheibe, da ist reden sinnlos.

Wo Muskeln kamen, musste Hirn weichen oder wie kann man dich beschreiben :)
Kommentar ansehen
03.03.2010 13:38 Uhr von thiele99
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@PeterLustig2009: eigentlich habe ich im Leben meine Zeit mit den Otto normalos nicht verschwendet, du bist grade ne kurz aussnahme. Nochmal deine meinung ist mir schnuppe, ich weiß auf jedenfall was ich will und stehe zu allem was ich sage. Die Konsequenzen habe ich auch alleine zu tragen.
Und du kapierts es nicht und willst oder wirst es auch nicht.
Ich akzeptiere auch andere Meinugen, ABER ein Politiker der solche Aussagen vertritt, das gab es schon mal aus Össterreich ist schon was her. Und da gibt es nur eine Sprache für mich Punkt, genau wenn ich diese Besoffenen Billiardkugeln rumlaufen sehe mit Ihren Bomberjacken, da warte ich gar nicht lang wenn dich mich dumm anquatschen fallen die 100%. Und nein ich habe auch kein Karatescheiß gemacht, ich bin ausgebildeter Personenschützer und Jahrelang in MMA Fighting als aktiver Kämpfer sowei nun auch als Trainer, wie gesagt das ist kein Überheblichkeit ich weiß was ich drauf habe und das reicht für einige!
Bei mir ist es nicht Auge um Auge, wer mir oder meiner Familie 10 Cent oder ein Auge nimmt dem nehme ich alles und 2 Augen, und damit bin ich bisheute gut gefahren, ob manche sagen Muskeln Hirn etc.. diese ganze Otto Kacke, wen juckts, ich komme sehr gut klar und brauche niemand aus der Reihenhaussiedlung
Kommentar ansehen
03.03.2010 14:43 Uhr von PeterLustig2009
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@thiele99: Hey gangsta machst mir richtig Angst.

Nicht nur dass er tatsächlcih wie ein neandertaler denkt Auge um Auge wär ne Lösung nein, er will richtig loslegen :)

Naja der rechte Pöbel denkt genauso passt ja ganz gut zusammen.

Wenigstens hast du soviel Grips dass du weißt was dir blüht wenn du "deine Meinung" vertrittst

Personenschützer will er sein und andere ausbilden aber Aggressionen nicht unter Kontrolle?? Bissl unrealistisch oder?
Lernt man nciht als Personenschützer dass man nicht auf jede Sache direkt anspringt??

[...]ich komme sehr gut klar und brauche niemand aus der Reihenhaussiedlung[...]
Und wer braucht Schläger wie dich die ncihts besser sind als der Rechte Abschaum.
Die sind auch genauso lernresistent und starsinnig :)

In diesem Sinne
Kommentar ansehen
03.03.2010 18:34 Uhr von thiele99
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@peterlustig: Blablabla wie ein Fisch im wasser mehr als Luft und Otto sprüche hat und kann man von dir nicht erwarten, 0815 halt, schönes Leben noch in der Reihenhaussiedlung LOL
Kommentar ansehen
03.03.2010 18:49 Uhr von thiele99
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@peterlustig: Habe was vergessen
Zitat Und wer braucht Schläger wie dich die ncihts besser sind als der Rechte Abschaum

Schläger naja! Mal sehen wie sehr du dir wünschst ich währe da wenn du mal in der Ubahn halb Totgeschlagen wirst!!!

aber das beste du sagst rechter Abschauim udn stellst dich hinter diese Nazisau von Politiker HAMMER
Kommentar ansehen
04.03.2010 08:22 Uhr von PeterLustig2009
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@thiele: LOL klingt fast nach Neid weil es für dich nicht für ein Leben in der Reihenhaussiedlung gereicht hat so wie du darauf schimpfst, aber ich vergaß das Leben willst du nicht :)

Bist wahrscheinlich ein Hard-Liner der unter der Brücke schläft um "as zu erleben" :)

Genau wenn ich tatsächlich mal in der U-Bahn oder sonstwo angegriffen werden sollte und mich nciht selbst verteidigen kann (was ich für ein gerücht halte) dann werde ich an deine Worte denken :) Vielleicht solltst du ne Hotline einrichten wo man dich schnell erreichen kann :)

[...]aber das beste du sagst rechter Abschauim udn stellst dich hinter diese Nazisau von Politiker HAMMER[...]
..kein Argument... ähhh Nazisau oder kam da noch was anders von dir??
Wie gesagt, er sprach Immigranten an die sich nicht integrieren wollen und sich vermehren um Kindergeld, mehr Sozialhilfe und Schutz vor Abschiebung zu erhalten.
Aber so "sozial" wie du bist befürwortest du solch ein Schmarotzertum ja auch noch

Refresh |<-- <-   1-25/35   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ex-"Germany´s Next Topmodel"-Star Tessa Bergmeier bezieht nun Hartz IV
Lösung für Dortmunder Hartz IV-Bettler - Er darf abzugsfrei 200 Euro einbehalten
Westerwald: Frau wollte Haus verkaufen, um Hartz IV zu erhalten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?