01.03.10 12:15 Uhr
 4.181
 

Lebensmittelkontrolle: Ekelliste für ganz Deutschland?

Die so genannte Ekelliste ist nichts für schwache Mägen: Auf Fotos konnte man Küchenschaben in einem Restaurant oder gammelndes Fleisch in einem Bistro-Bistro erkennen.

Im letzten Jahr schlug diese Aufstellung für Berlin große Wellen. Eine ähnliche Liste gibt es bereits in Lübeck. Auch das Saarland denkt darüber nach.

Die Initiatoren kämpfen nun dafür, dass es bundesweit eine solche Liste gibt, auf denen der Konsument erkennen kann, wo es welche Beanstandungen in den Restaurants gibt.


WebReporter: Havelmaz
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Deutschland, Berlin, Internet, Liste, Verbraucherschutz, Lebensmittelkontrolle
Quelle: www.maerkischeallgemeine.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ikea bietet bald vegetarische Hot Dogs an
Dortmund: Schulbus prallt gegen Hauswand - 14 Kinder verletzt
Pinneberg: Familienvater darf mit Zweitfrau zum Wohl der Kinder zusammenwohnen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.03.2010 12:22 Uhr von Haruhi-Chan
 
+27 | -3
 
ANZEIGEN
Richtig so! Es ist immens wichtig, dass die Bürger nicht mit irgendwelchem Gammelfleisch und Müll abgespeist werden.
Wenn ich in ein Restaurant gehe muss und will ich davon ausgehen können, dass das auch alles ordentlich läuft.

Wird höchste Zeit, dass das deutschlandweit eingeführt wird.
Kommentar ansehen
01.03.2010 12:58 Uhr von Finalfreak
 
+12 | -5
 
ANZEIGEN
Was ist ein Bistro-Bistro ?
Die Hygiene hat eh stark nachgelassen, muss man
ja nur mal den Fernseher einschalten und sich die Reportagen ansehen.
Kommentar ansehen
01.03.2010 13:20 Uhr von Pils28
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Genau informier dich bei RTL aktuell! ;-): Es muss schmecken mir darf davon nciht übel werden! Wenn beides erfüllt ist, guck ich einfach nicht in die Küche und alles ist gut! ;-)
Vielleicht sollte das Veterinärsamt einfach mal ihre Kontrollen etwas seriöser gestalten, dann wäre so eine Liste nicht notwendig!
Kommentar ansehen
01.03.2010 13:20 Uhr von SkippermccoolJ
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
dreck macht speck :D
Kommentar ansehen
01.03.2010 14:37 Uhr von BaZo
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
bin ich klar dafür: ich bin ganz klar dafür. Ähnliches (bewertungen eindrücke etc. gibts ja schon bei qype)

Wenn ich sehe was in dem Hotel in dem ich grade untergebracht bin los ist, ist sowas angebracht. Karkalakenfallen überall, Giftköderfallen etc.

Und das mit einem "renomiertem" Indoschem Restaurant das bereits mehrere bedeutende Stadpreise gewonnen hat.

Und da fragt mich der Betreiber ernsthaft warum ich da nichts Essen will?

Nunja, wie gesagt Listen ja, aber der fairness halber mit aktualisierungen ob und was sich geändert / verbessert / verschlechtert hat.
Kommentar ansehen
01.03.2010 15:19 Uhr von ThomasHambrecht
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
In Bistros gibt es selten was zu essen und wenn, dann nur wenige Kleinigkeiten. Bis vor kurzem war das so. Aber der Begriff wird ja heute zunehmend falsch verwendet und verdreht.
Grundsätzliches "Ja" zur Gammelliste. aber es muss auch so sein, dass ein Lokal, dass sich dann gebessert hat auch wieder umgehend aus der Liste verschwindet. Nutzt ja nichts, wenn 2011 ein neuer Pächter kommt und im Netz stehen immer noch die Gammelberichte vom Vorbesitzer aus 2009.

Dazu kommt, dass freie Bewertungen wie bei Hotels zu 50% gefakt sind. Entweder von erfunden Bekannten als gut bewertet - oder man bewertet die Konkurrenz ganz mies. Das muss dann "amtlich" vom WKD sein.

[ nachträglich editiert von ThomasHambrecht ]
Kommentar ansehen
01.03.2010 15:36 Uhr von Floppy77
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@Pils28: Wie meinst Du das mit seriöser Kontrolle? Mit vierwöchiger Voranmeldung, damit die Wirte noch Zeit haben alles aufzuräumen?

Bei wem in der Küche immer alles in Ordnung ist, der braucht sich auch vor zufälligen Kontrollen nicht zu verstecken. Es ist schon ziemlich eklig was da so auf der Liste steht.

Es gibt auch eine Positivliste. Das zeigt, dass es auch Gastronomen gibt, welche ihren Job ernst nehmen. Wer Mängel erst beseitigt, nachdem ein Lebensmittelkontrolleur drüber gestolpert ist, dem gehört der Laden dicht gemacht.
Kommentar ansehen
01.03.2010 15:37 Uhr von heavensdj
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ final freak "bistro-bistro" ist sowas wie bei uns der Film-Film glaub ich .. *verwirrt*
Kommentar ansehen
01.03.2010 17:54 Uhr von GERJonny92
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich finde so eine Liste richtig. Denn wer nichts zu verbergen hat muss nichts verstecken. Also warum sollten seriöse Resturants die Liste ablehnen wenn sie sagen das sie sauber sind.
Kommentar ansehen
01.03.2010 20:24 Uhr von Ich_bins_wieder
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich wäre: auch mal dafür, es kommt nämlich in letzter Zeit öfters bei mir vor, dass ich wo esse und es nicht so frisch vorfindet wie ich es gerne hätte (oder danach länger als üblich auf dem WC verweilt)
Ach und natürlich gilt wie immer: Wer sich nix hat zu schulden kommen lassen muss sich ja auch nicht verbergen!

[ nachträglich editiert von Ich_bins_wieder ]
Kommentar ansehen
01.03.2010 20:44 Uhr von projekt_montauk
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Zählt ekelhaftes: Fleisch von im Dunkeln gehaltenen, mit genmanipuliertem Mais gefütterten, mit Schweinemehl gefütterten mit Antibiotika vollgestopften AUCH ? Ich denke da an Mc Donalds, Hühnchen für 1,99, Dönerfleisch und Co. oder ist das nur etwas um Restaurants in Verruf zu bringen ?

Wer am Essen spart ist selbst schuld. Wenn man Essen geht sollte man ein Restaurant wählen das einen gewissen Ruf hat und womöglich nicht die Speisen schon auf nem Foto von aussen angeklebt haben.

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Todesraser tötet zwei Buben - nur 6 Monaten Bewährung!
Studie: Alkoholmissbrauch erhöht stark die Demenzanfälligkeit
Studie: Je älter die Mutter bei der Geburt desto kinderloser die Töchter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?