01.03.10 12:04 Uhr
 12.414
 

Großbritannien: Atombunker mit "herrlichem" Blick bei eBay zu ersteigern

Auf der britischen eBay-Seite ist ein Atombunker aus dem kalten Krieg im Angebot.

Die unterirdische Schutzanlage befindet sich in einem Nationalpark im Herzen Englands. Deshalb wird von den Auktionären die gute Lage des Bunkers angepriesen: Das Objekt befinde sich in "atemberaubender" Landschaft mit "herrlichem" Blick.

Das Mobiliar ist zum Teil noch original erhalten. So werden unter anderem ein Eimer aus Emaille und eine Warnsirene mit versteigert.


WebReporter: latraviata
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Großbritannien, eBay, Versteigerung, Bunker
Quelle: www.dnews.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Finnland: Es gibt nun eine Insel nur für Frauen
"Dämonisches Kind" schreit acht Stunden lang während Lufthansa-Flug
USA: Vierzehn Würmer aus dem Auge einer Frau entfernt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

20 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.03.2010 12:18 Uhr von ROBKAYE
 
+16 | -20
 
ANZEIGEN
...diese News ist soooo alt dass es mir schon beim Lesen die Fußnägel hochklappt... wer lässt diese Quelle eigentlich zu? Das Newsportal sollte man von dnews nach dolds umtaufen lassen...
Kommentar ansehen
01.03.2010 12:57 Uhr von schalischien
 
+2 | -15
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
01.03.2010 13:11 Uhr von morningman
 
+17 | -2
 
ANZEIGEN
Mmh? Mmh? Wie bekomme ich den Bunker nun in meinen Garten? Und wie nehme ich den herrlichen Blick mit?
Kommentar ansehen
01.03.2010 13:16 Uhr von deathcrush
 
+16 | -0
 
ANZEIGEN
@morningman: Indem du den Bunker kaufst, dein Haus abbaust und es neben dem Bunker in England wieder errichtest..
Ich doch net so schwer..
Kommentar ansehen
01.03.2010 13:25 Uhr von Schwertträger
 
+0 | -6
 
ANZEIGEN
Was soll man in Friedenszeiten mit einem Bunker mitten in einem Nationalpark??
Solange die Erde NICHT von einem Atomschlag zerstört ist, bleibt das ein Nationalpark. Das heisst, es herrschen strengste Auflagen, was man dort machen kann und was nicht (eigentlich also gar nichts).
Im Grunde kann man das Ding nur als Bunker nutzen, falls der Krieg doch noch mal ausbricht.
Kommentar ansehen
01.03.2010 13:43 Uhr von Dracultepes
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
@schwertträger: Kann man den nicht für alles mögliche nutzen? Mir kam gerade Paintball oder Lasergames in den Sinn. Ansonsten sicher praktisch für Lagerrung von wichtigen Gütern. Oder meinetwegen auch bei richtiger Anbindung für eine Serverfarm.

Dazu kommt das ich sehr gerne in einem Bunker leben würde, allein aus dem Grund das dann der beschissene russische Techno meiner Nachbarn mich nie wieder aus dem Bett holt ^^

Man müsste sich natürlich einigen @ Nationalpark
Kommentar ansehen
01.03.2010 13:45 Uhr von kingoftf
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Hmm: 4x4 Meter "Wohnfläche" ist ja nicht grad Luxus
Kommentar ansehen
01.03.2010 13:55 Uhr von schalischien
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
Wir werden alle sterben!!!!! remember 2012 omg: So ein veralteter Bunker rettet einem sowieso nicht das Leben.
Kommentar ansehen
01.03.2010 13:55 Uhr von Schwertträger
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
@Dracultepes: Wein könnte man vielleicht darin lagern.
Feucht und kühl ist er ja wohl.

Paintball und Lasergames? Ich weiss nicht, ob die Parkverwaltung da nicht eine parkregelverstossende Tätigkeit drin sähe.
Bei der Serverfarm wäre dann die Anbindung und der notwendige Versorgerverkehr das Problem, denke ich.


Drin leben, nun ja, als Wochenend-Domizil vielleicht.
Frag die Parkverwaltung. :-)
Kommentar ansehen
01.03.2010 15:25 Uhr von Dracultepes
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@schwertträger: Deswegen ja das einigen ;)

Lasergames und Paintball sind drüben ja nicht so verrufen wie hier. Und wenn es unten im Bunker(stell ich mir sehr nice vor) abläuft dann müsste man die Ströme überirdisch leiten das könnte durchaus probleme geben, das stimmt.

Und für die Serverfarm müsste halte die das Netz dorthinkommen.

Das Naturschutzgebiet engt das alles sehr ein. "Lost Places" haben einfach was und Bunker ziehen mich fast schon magisch an ;)
Kommentar ansehen
01.03.2010 15:28 Uhr von projekt_montauk
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ich weiss auch nicht: wie man auf 4m x 4m Paintballspiele veranstaltet.
Kommentar ansehen
01.03.2010 16:46 Uhr von SeriousK
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
thepiratebay hatte sich doch auch mal son buker gakauft oder so
http://www.img-up.me/...
vieleicht wäre dieser auch was für sie :)
Kommentar ansehen
01.03.2010 16:52 Uhr von Dracultepes
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Vllt hätte in die Quelle gekonnt dass das kein "Bunker" ist sondern ein "Schutzraum".

Ich dachte mehr an sowas
http://www.bunker-garzau.de/...

Natürlich ist Paintball dort nur was für sados ^^
Kommentar ansehen
01.03.2010 17:37 Uhr von Schwertträger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Dracultepes: Die Größe hatte ich auch erst kurz vor meiner Antwort an Dich gesehen.

Ich ging sowieso eher von deutschen Erfahrungen aus.
"Den Bunker? Ja. Natürlich, den dürfen Sie als Privatmann kaufen. Was Sie damit machen können? Nun, Sie können ihn besitzen. Hat ja nicht jeder.......Nein, sonst können Sie eigentlich nichts damit machen, die Regularien des Parks verbieten es. Eventuell könnten wir Ihnen mit Informationen zur Seite stehen, wie sie ihn abtransportieren und das Gebiet renaturieren"
:-)

In den Achtzigern habe ich noch an zwei Schutzräumen mitgebaut bzw. sie elektrifiziert.
Kommentar ansehen
01.03.2010 19:36 Uhr von Oberrehlein
 
+0 | -9
 
ANZEIGEN
Seit wann: gibt es Eimer aus Emaille??

Und wo liegt Emaille??

Bekommen die eigentlich Gebühren für die Benutzung ihres Namen für Email-s???

[ nachträglich editiert von Oberrehlein ]
Kommentar ansehen
01.03.2010 20:55 Uhr von Tichondrius
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Lesen und staunen. http://de.wikipedia.org/...
Kommentar ansehen
01.03.2010 21:48 Uhr von Kyklop
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Ein: Bunker mit herrlichem Blick kann kein Bunker sein!
Kommentar ansehen
02.03.2010 07:34 Uhr von Dracultepes
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Oberrehlein: Scheiße was ^^

@Tichondrius
ymmd
Kommentar ansehen
02.03.2010 09:08 Uhr von Hirnfurz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Und wo ist der herrliche Blick: wenn alles durch nen Fallout verseucht, verbrannt und verkokelt ist?
Kommentar ansehen
04.03.2010 07:40 Uhr von gisi2020
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
01.03.2010 20:55 Uhr von Tichondrius: Du bist ein Schatz.

Schade, dass schon jetzt soviele Leute Emaille nicht mehr kennen

Gruß:

Refresh |<-- <-   1-20/20   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?