01.03.10 09:28 Uhr
 138
 

Nach Sponsoring-Affäre fordern die Grünen Änderung des Parteiengesetzes

Renate Künast, Fraktionschefin der Grünen, fordert, dass "Einnahmen aus Sponsoring" ebenfalls zeitnah veröffentlicht werden müssen, so wie es jetzt mit direkten Parteispenden getan werden muss.

Hintergrund ist die Tatsache, dass sich Politiker der CDU in mehreren Fällen für Gespräche und Fotos bezahlen ließen.

Die Grünen-Vorsitzende Claudia Roth dazu: "Was in der letzten Woche noch als Einzelfälle abgetan wurde, erweist sich nun als Methode bei der CDU: Ministerpräsidenten werden meistbietend feilgeboten."


WebReporter: chip303
Rubrik:   Politik
Schlagworte: CDU, Änderung, Claudia Roth, Renate Künast, Sponsoring
Quelle: www.nordsee-zeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Claudia Roth fordert Hilfsfonds für Flüchtlingsbürgen
Claudia Roth berichtet in TV über Drogenerfahrung: "Kekse gab es früher schon"
Claudia Roth: AfD und christliches Deutschland am Referendum-Erfolg schuldig

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.03.2010 09:28 Uhr von chip303
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Jupp, ich komm mal gucken, sach Hallo, hasse mal n Euro.. Lobbyisten überall..und die Parteien bekommen auch so genug Geld..
Kommentar ansehen
01.03.2010 10:16 Uhr von muppler5
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist ja wohl mehr als überfällig. Die Korruption in unserer Regierung muss endlich eingedämmt werden!

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Claudia Roth fordert Hilfsfonds für Flüchtlingsbürgen
Claudia Roth berichtet in TV über Drogenerfahrung: "Kekse gab es früher schon"
Claudia Roth: AfD und christliches Deutschland am Referendum-Erfolg schuldig


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?