28.02.10 11:27 Uhr
 180
 

Fußball/1. Bundesliga: Hertha BSC verliert erneut und bleibt 18.

Am Samstagnachmittag verlor Hertha BSC gegen 1899 Hoffenheim mit 0:2 (0:1). 37.391 Fans sahen die Partie.

In der 35. Minute sorgte Demba Ba für die Führung der Gäste. In der Nachspielzeit der zweiten Halbzeit traf Vedad Ibisevic zum 2:0-Sieg für 1899.

Hertha bleibt damit auf dem letzten Tabellenplatz stehen und konnte zu Hause seit rund sieben Monaten keinen Sieg mehr holen.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Niederlage, Hertha BSC Berlin, 1. Bundesliga, Tabelle, TSG 1899 Hoffenheim
Quelle: www.focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Bus von Hertha BSC Berlin in Kopenhagen angegriffen
Fußball/Deutschland: Brasilianer Allan zum Probetraining bei Hertha BSC Berlin
Fußball/Hertha BSC: Nils Körber wird dritter Torwart bei den Profis

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.02.2010 13:22 Uhr von Alice_undergrounD
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
hihi: vorher wollten sie noch dieter hoeneß loswerden und dann kommt sowas. ganz grosses kino, nein wirklich, ganz toll!
Kommentar ansehen
01.03.2010 12:13 Uhr von Conner7
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ganz einfach neustarten Lustlos Trainer Funkel
Pseudo-Manager Preetz
Selbstdarsteller Präsident Gegenbauer

Alle raus! Keine Leistung! Kein Vertrauen!

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Bus von Hertha BSC Berlin in Kopenhagen angegriffen
Fußball/Deutschland: Brasilianer Allan zum Probetraining bei Hertha BSC Berlin
Fußball/Hertha BSC: Nils Körber wird dritter Torwart bei den Profis


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?