27.02.10 20:35 Uhr
 7.180
 

Idee eines Quelle-Mitarbeiters: Poco-Versandhandel veröffentlicht ersten Katalog

35 ehemalige Mitarbeiter haben einen neuen Arbeitgeber gefunden, den Poco-Versandhandel. Die Idee zu diesem Versandhandel hatte der frühere Einkaufschef von Quelle, Dr. Jens Kirchner.

"Ich hatte ursprünglich ein Konzept entwickelt, wie Quelle in abgespeckter Form zu retten ist. Doch es fand sich bekanntermaßen leider kein Investor", wird Kirchner, der nun Geschäftsführer des neuen Versandhandels ist, zitiert.

Der Versandhandel wird nun einen ersten Katalog an ausgewählte Kunden versenden. Dieser beinhaltet 1.500 Artikel, aus den Bereichen Möbel, Textilien, Haushaltswaren, Gartenbedarf und Elektrogeräte. Online kann man ab dem 4. März bestellen.


WebReporter: Magier47058
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Quelle, Idee, Katalog
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Furcht vor Schweinepest: Aufregung um polnische Wurst
Baden-Württemberg: Schlachthof, der McDonald`s belieferte, quälte Tiere
Bundesbank-Studie: Sicher, anonym, schnell verfügbar - Deutsche wollen Barzahlung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.02.2010 20:43 Uhr von 08_15
 
+41 | -3
 
ANZEIGEN
RESPEKT Herr Dr. Kirchner!!! Sie haben Eier in der Hose!

Von unseren nie arbeitenden Berufspolitikern kann man ja nur erwarten das sie sich die Diäten erhöhen, Spenden annehmen und das Volk verarschen!

[ nachträglich editiert von 08_15 ]
Kommentar ansehen
27.02.2010 23:10 Uhr von RycoDePsyco
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Auch von mir ein dickes Respekt. Auch von mir ein dickes Respekt.

Aber ist das dann nicht das selbe was Quelle gemacht hat?


@08_15
Hier mal was vom Staat
(sehr Interessant falls noch nicht gesehen)
vor allem die Infos am Schluß.

http://www.youtube.com/...

Privat: http://www.CustomMaps.de
Kommentar ansehen
28.02.2010 01:47 Uhr von nrtm
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Den Katalog hatten wir: gestern in der Post.
Kommentar ansehen
28.02.2010 03:11 Uhr von lopad
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Respekt an den Herrn Kirchner mutig in solch einer Zeit einen Versandhandel hochziehen zu wollen.

Es wäre ihm, und den anderen MItarbeitern, zu wünschen dass das Ding gut läuft :)
Kommentar ansehen
28.02.2010 09:55 Uhr von Hartz4User
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Kataloge: sind ehr was für die Generation Ü50, die noch nicht so mit dem Internet vertraut sind. Onlinebestellungen rentieren sich mehr, da man auch besser die Preise vergleichen kann.
Kommentar ansehen
28.02.2010 10:22 Uhr von ThomasHambrecht
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
... auch - und gerade die Generation Ü50 hält sich mehr im Internet auf, als so mancher 20-jährige. Ich selbst, und Vereine von uns bemerken, dass sogar viele 80-jährige einen Internetanschluss haben.
Deshalb sind Kataloge für eine aussterbende Bevölkerung. In unserem Haus haben wir einen grossen Gesamtbriefkasten. Da fliegen die Kataloge in den Werbemüllbehälter neben dem Briefkasten - noch bevor jemand überhaupt erfährt, dass da ein Katalog war. So wollen es alle im Haus.
"Keine Werbung" wird ja missachtet, da Kataloge mit persönlichem Namen zugestellt werden.
Kommentar ansehen
28.02.2010 10:44 Uhr von drz2k
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Poco Domäne ?

Kostet dann der 40€ Tisch mit Versand, Logistik und Wasserkopf wieder 100€ und wir sind wieder bei Quelle ?
Kommentar ansehen
28.02.2010 13:11 Uhr von NewsvomTage
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Wer redet hier nur von Katalogen? http://www.shortnews.de/...

Zitat: "Zentraler Vertriebskanal soll der Online-Shop sein. Spezial- und Aktionskataloge werden das Angebot ergänzen."
Kommentar ansehen
01.03.2010 13:45 Uhr von Jlaebbischer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Poco: Gibt es nicht schon eine Kette von Einrichtungshäusern mit eben diesem Namen?

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die FDP ist bereit eine Minderheits-Regierung zu stützen
Russlands Position in Syrien ist unsicher
Patrick Lindner fordert Homo-Unterricht an Schulen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?