27.02.10 19:25 Uhr
 3.592
 

Apples neuer Patentantrag: "Magic Trackpad"

Apple will sich beim US-Patentamt "Magic Trackpad" als Markennamen eintragen lassen.

Der Name sei für gewerbliche Verwendung im Elektronikbereich vorgesehen und umschließt sowohl Soft- wie auch Hardware.

Der US-Konzern lässt sich aber häufiger Markennamen schützen. Dies gibt in keiner Weise Hinweise auf vielleicht geplante Hardware.


WebReporter: chip303
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Apple, Patent, Magic Trackpad
Quelle: www.fscklog.com
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.02.2010 19:25 Uhr von chip303
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
iSlate, Magic Slate..da ist schon einiges "registriert" worden, worauf die einschlägigen Gerüchteseiten sofort ansprangen...
Kommentar ansehen
27.02.2010 20:44 Uhr von Seyhanovic
 
+0 | -8
 
ANZEIGEN
aha: und was kann dann dieses "Magic Trackpad" ?!



[ nachträglich editiert von Seyhanovic ]
Kommentar ansehen
27.02.2010 21:10 Uhr von kadinsky
 
+7 | -4
 
ANZEIGEN
irgendwann: läßt sich dieser verein noch das schwarze unter den fingernägeln patentieren, was ein raffgieriges gesindel...

gnu & gpl 4ever
Kommentar ansehen
27.02.2010 21:15 Uhr von chip303
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
...um die Gerüchteküche anzuheizen.. wir haben auf unseren Books "Gesten" mit ein, zwei, drei und vier Fingern..können auf den Trackpads Bilder drehen, vergrößern, scrollen nach links rechts rauf und runter..

könnte n Gag sein.. oder vielleicht n Gadget... vielleicht ne Erweiterung zur Tastatur für Stifteingaben...so eine Art Grafiktablett ???

Übrigens, bei mir zieht der Verkaufstrick nicht.. mein hauptgenutzter iMac ist noch vorsindflutlich..und ich habe kein iPhone...
Kommentar ansehen
28.02.2010 16:19 Uhr von Pssy
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ist diese News wirklich ernst gemeint? Ich musste lachen, als ich diese "News" gelesen habe? Ich meine, gehts noch?

Also der Newschecker kann nur geschlafen haben, denn in der News, die ja schon nur aus 3 Zeilen besteht, steht auch noch im letzten Satz der Grund drin, weshalb dies keine News ist!
"Der US-Konzern lässt sich aber häufiger Markennamen schützen. Dies gibt in keiner Weise Hinweise auf vielleicht geplante Hardware."


An die, die sagen, dass das eine News wert ist: Gut, dann fangt aber nicht zu mekern an, wenn hier auf einmal für jeden neuen Patentantrag eine News kommt und SN noch mehr als jetzt verfällt. Und nur weil es Apple, schon garnicht!

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?