27.02.10 19:20 Uhr
 177
 

Bestattungsunternehmen nehmen jetzt Meisterprüfungen ab

Um die Qualität ihres Handwerks zu sichern, haben jetzt erstmals Bestatter eine Meisterprüfung ihrer Zunft abgehalten.

Hintergrund ist die Tatsache, dass jeder in dem Gewerbe sich als Bestatter selbstständig machen kann.

Bis heute konnte das Bestatterhandwerk lediglich als Ausbildungsberuf erlernt und der Kenntnisstand durch Fortbildungen erweitert werden.


WebReporter: chip303
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Prüfung, Bestattung, Bestattungsunternehmen
Quelle: ez.omg.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Florida-Massaker lösen erste US-Firmen Verbindung zur NRA
Milliardär aus China übernimmt 9,69 Prozent der Aktien von Daimler
Chinesische Gefangene arbeiten für Modeketten C&A und H&M

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.02.2010 19:20 Uhr von chip303
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Heute muss man für alles einen Meister machen. Finde ich grade bei Gewerbe (es gibt noch genug Dinge, die jeder machen kann, ohne es jemals gelernt zu haben) eine sehr gute Sache...
Kommentar ansehen
27.02.2010 19:23 Uhr von Hartz4User
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Stimmt: dieser Berufszweig wird auch wohl niemals in die Krise kommen, gestorben wird immer.
Kommentar ansehen
27.02.2010 20:14 Uhr von chip303
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@ Herrensocke: hatte mich auch interessiert, deswegen hatte ich Google angeworfen :)

Gespräche mit Hinterbliebenen, Friedhofsbestimmungen und korrekte Feuerbestattungen waren ein paar Themen..

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD verklagt Ex-Vorsitzende Frauke Petry
Bei Sydney: Weißer Hai greift Schwimmerin an und verletzt sie schwer
Mindestens 30 Tote bei Anschlägen in Afghanistan


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?